Heizöl Preisvergleich

calculator arrow down
Die Heizölpreisentwicklung bleibt auch zum Wochenende volatil. Kurzfristig lässt sich keine eindeutige Richtung ausmachen. Mittel- bis langfristig dominiert die Abwärtsbewegung. Es bleibt nicht leicht, in diesen Tagen einen Trend am Heizölmarkt auszumachen. Die Ölpreise schwanken untertags heftig und auch am Devisenmarkt herrscht viel Bewegung, die die Heizölpreisentwicklung überlagert. Gestern schickte die Bekräftigung der EZB-Aussagen zur expansiven Geldpolitik den Euro auf die Bretter, so dass ein Großteil der heutigen Heizölpreisaufschläge ... ganzen Marktbericht lesen
HEIZÖL 57,20 €
Standard / 100 Liter 0,00 %
NORDSEEÖL 49,29 $
Brent Crude / Barrel 0,00 %
GASÖL 480,00 $
/ Tonne 0,00 %
EURO 1,1149 $
Dollar 0,00 %
Kurse vom 05.09.2015 12:08:24

Heizölpreise vergleichen –
Heizöl günstig kaufen

Als Besitzer einer Ölheizung können Sie von den starken Schwankungen der Rohölpreise am Ölmarkt profitieren. Der Chart zeigt Ihnen die aktuelle Heizölpreisentwicklung sowie die Schwankungen der letzten Jahre an, sodass Sie auf Anhieb sehen, in welchen Monaten der Kauf von Heizöl tendenziell mehr Sinn macht.
​Denn trotz preiswerter Internetangebote ist die Wahl des richtigen Kaufzeitpunkts noch immer mit Abstand das wichtigste Kriterium für einen günstigen Heizölpreis. Zusammen mit den Hintergrundberichten und Prognosen unserer Marktinfos erkennen Sie kurz-, mittel- und langfristige Trends und können Ihr Heizöl günstiger bestellen.
Die täglichen News informieren Sie über alle wichtigen Börsen- und Ölmarktdaten - mit der App natürlich auch jederzeit und überall von unterwegs. Verfolgen Sie die Veränderungen der Ölpreise und den Wechselkurs von Euro zu US-Dollar, um Rückschlüsse auf die Preisänderungen ziehen zu können. Für gewöhnlich wirken sich die veränderten Börsenkurse mit einem Tag Verzögerung auf die Heizölpreise in Deutschland aus.
In Bezug auf den Heizölpreis sind weiterhin verschiedene Sorten zu berücksichtigen. Standard Heizöl ist die billigste Variante. Für einen geringen Aufpreis erhalten Kunden das sogenannte Super oder auch Premium Heizöl. Zugesetzte Additive sorgen für mehr Lagerstabilität im Tank und optimierte Verbrennungseigenschaften. Umweltbewusste Verbraucher können auf Bio-Heizöl setzen, das bis zu 10 % Pflanzenöl als nachwachsenden Rohstoff enthält. Die Bezeichnung EL am Ende haben alle Sorten gemein. EL steht für extra leicht. 

Heizöl kaufen beim günstigsten Händler 

Unser Händlernetzwerk besteht aus mehreren hundert kleinen, mittelständischen und großen Heizölhändlern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz!

Für die Ermittlung des günstigsten Angebots werden die Heizölpreise aller anbietenden Händler herangezogen. Der minimale Heizölpreis entsteht aus geringen Anfahrtskosten und der Weitergabe von Einkaufsvorteilen im Großhandel an den Endverbraucher. Bei unseren Partner-Händlern handelt es sich um dieselben Akteure, die auch sonst auf dem jeweiligen Heizölmarkt anbieten. 

Das bedeutet für Sie: Sie bekommen dasselbe Öl aus demselben Tankwagen wie Kunden außerhalb von HeizOel24, nur zu einem günstigeren Heizölpreis.
Denn mit dem Heizölrechner vergleichen Sie vor der Ölbestellung und kaufen automatisch das günstigste Angebot.

Warum ist Heizöl bei HeizOel24 billiger?

  • Weil Sie die Ölpreise beobachten und einen "guten" Kauftag auswählen können!
  • Weil Sie automatisch das günstigste Angebot erhalten.
  • Weil Händler über das Internet Zusatzaufträge erhalten. Mehr Umsatz und bessere Auslastung sorgen für Rabatte.
  • Weil der elektronische Bestellweg Büroarbeit spart.

Welche Vorteile hat eine neue Ölheizung?

Der Neukauf einer Ölheizung kann...

  • bis zu 30% Heizkosten einsparen!
  • die Umwelt schonen durch weniger CO2!
  • Energie und Betriebskosten sparen!


Zur Amortisationsrechnung

Wie viel Heizöl verbraucht Ihre Heizung?

Mit unserem Heizölverbrauch Rechner berechnen Sie...

  • Ihren jährlichen Heizölverbrauch fürs Heizen!
  • Ihren jährlichen Anteil Heizöl für Warmwasser!
  • Ihren jährlichen Gesamtverbrauch!


Zum Heizölverbrauch Rechner