Heizöl Preisvergleich

calculator arrow down
Die Ölpreise an den internationalen Rohstoffbörsen befinden sich weiter in einer Orientierungsphase. Sie beenden eine Handelswoche mit hoher Volatilität unter dem Strich ohne große Veränderung. Die inländischen Heizölpreise profitieren seit Donnerstag von einer Dollar-Abwertung. US-Rohöl (WTI) kostet am Freitagvormittag knapp 32 Dollar je Barrel. Nordseeöl (Brent) notiert bei gut 34 Dollar. Das für den Heizölpreis maßgebliche Gasöl (Börsenwert für Heizöl und Diesel) kostet 305 Dollar je Tonne. Nach dem ... ganzen Marktbericht lesen
HEIZÖL 39,79 €
pro 100 Liter 0,00 %
NORDSEEÖL 34,06 $
pro Barrel 0,00 %
GASÖL 305,50 $
pro Tonne 0,00 %
EURO 1,1152 $
0,00 %
Kurse vom 07.02.2016 06:41:30

Heizölpreise vergleichen – Heizöl günstig kaufen

Als Besitzer einer Ölheizung können Sie von den starken Schwankungen der Ölpreise an der Börse profitieren. ​Denn trotz preiswerter Händlerangebote ist die Wahl des richtigen Kaufzeitpunkts noch immer mit Abstand das wichtigste Kriterium für einen günstigen Heizölpreis.
Fast zwei Drittel des Heizölpreises entsteht direkt an der Börse, rund ein Viertel machen Steuern und Abgaben aus und nur maximal zehn Prozent des Endverbraucherpreises liegen im Einflussbereich des Händlers. Bei großen Abnahmemengen reduziert sich dieser Anteil auf den niedrigen einstelligen  Prozentbereich. Der Heizölhändler erbringt in erster Linie die logistische Dienstleistung der Lieferung.

Weil Heizöl jeden Tag einen anderen Preis hat, ist Marktbeobachtung wichtig! Hierzu hält HeizOel24 Ölpreischarts und Statistiken bereit. Zusammen mit den Hintergrundberichten und Prognosen unserer Marktinfos erkennen Sie kurz-, mittel- und langfristige Trends und können Ihr Heizöl günstiger bestellen.
Die täglichen News informieren Sie über alle wichtigen Börsen- und Ölmarktdaten - mit der App natürlich auch jederzeit und überall von unterwegs. Verfolgen Sie die Veränderungen der Ölpreise und den Wechselkurs von Euro zu US-Dollar, um Rückschlüsse auf die Preisänderungen ziehen zu können. Für gewöhnlich wirken sich die veränderten Börsenkurse mit einem Tag Verzögerung auf die Heizölpreise in Deutschland aus.
In Bezug auf den Heizölpreis sind weiterhin verschiedene Sorten zu berücksichtigen. Standard Heizöl ist die billigste Variante. Für einen geringen Aufpreis erhalten Kunden das sogenannte Super oder auch Premium Heizöl. Additive sorgen für optimierte Verbrennungseigenschaften und mehr Lagerstabilität im Tank. Umweltbewusste Verbraucher können auf Bio-Heizöl setzen, das bis zu 10 % Pflanzenöl als nachwachsenden Rohstoff enthält. Die Bezeichnung EL am Ende haben alle Sorten gemein. EL steht für extra leicht. 

Heizöl kaufen beim günstigsten Händler 

Den ganzen Heizölmarkt auf einen Blick! Als führendes Heizölportal verfügt HeizOel24 über ein dichtes  Händlernetzwerk - bestehend aus mehreren hundert kleinen, mittelständischen und großen Heizölhändlern. So können Kunden in ganz Deutschland Heizöl bestellen und auf den Service von HeizOel24 zugreifen, ohne auf den regionalen Bezug zu verzichten.

Für die Ermittlung des günstigsten Angebots werden die Heizölpreise aller anbietenden Händler herangezogen, die dort liefern, wo Sie als Kunde zu Hause sind. Der minimale Heizölpreis entsteht aus dem direkten Vergleich verschiedener Anbieter. Das Heizöl ist stets dasselbe, das Sie auch direkt beim Händler bekommen. Qualität nach DIN aus deutschen Großtanklagern oder Raffinerien. Bei unseren Partner-Händlern handelt es sich um dieselben Akteure, die auch sonst auf dem jeweiligen Regionalmarkt Heizöl anbieten. Das bedeutet für Sie: Sie bekommen dasselbe Öl aus demselben Tankwagen wie Kunden außerhalb von HeizOel24, nur zu einem günstigeren Heizölpreis.
 

Warum ist Heizöl bei HeizOel24 billiger?

  • Weil Sie die Ölpreise beobachten und einen "guten" Kauftag auswählen können!
  • Weil Sie automatisch das günstigste Angebot erhalten.
  • Weil Händler über das Internet Zusatzaufträge erhalten. Mehr Umsatz und bessere Auslastung sorgen für Rabatte.
  • Weil der elektronische Bestellweg Büroarbeit spart.

Welcher Händler bringt mein Heizöl?

Heizöllieferanten finden und auswählen...

  • nach Bundesland
  • nach Firmennamen
  • nach Kundenbewertungen


Zur Heizölhändler Übersicht

Heizöl im internationalen Vergleich

Deutschland, Österreich, Schweiz

  • Welche Heizöle gibt es?
  • Wo liegen die Unterschiede?
  • Was ist zu beachten?


Heizölsorten im Überblick