KUNDENBETREUUNG
Fragen zu HeizOel24?
030 - 701 712 30
Mo-Fr 8-19 Uhr Deutsches Festnetz
arrow-contactlink Kontakt arrow-helplink Hilfe/FAQ
Stiftung Warentest - HeizOel24
Heizölpreise und Heizöl von HeizOel24
  • 500 Händler
  • 10 Mio. Preisabfragen p.a.
  • 250.000 Lieferungen
  • 200.000 Stammkunden
Kundenbewertung

FREE MOBILE APPS

APP arrow-applink für iPhone und Android

Marktinfos - Heizöl-News vom Heizölmarkt

Die Heizöl-News von HeizOel24 informieren Sie täglich über die neuesten Entwicklungen am Heizölmarkt und an den Börsen.
 
Bei den Heizölpreisen in Deutschland herrscht weiterhin Stillstand. Während der gesamten Woche betrug die Schwankungsbrite lediglich 0,3 Cent je Liter. In Österreich zeigt sich dasselbe Bild. Derart geringe Preisschwankungen sind außergewöhnlich selten. Angesichts des günstigen Niveaus aber durchaus ein Gewinn für Verbraucher. In der Schweiz gab es dagegen weit ... Weiterlesen
Die Heizölpreise verbleiben am Donnerstag im Seitwärtstrend. Auch wenn es entsprechend der Inlandspreise nicht so aussieht, an den Börsen herrscht durchaus Bewegung. Die Ölpreise verbuchten gestern im späten Handel Verluste. Die US-Bestandsdaten, mit neuerlich hohen Aufbauten bei Rohöl, sowie die Notenbanksitzung der Fed übten Druck auf die Kurse aus. Gleichzeitig ... Weiterlesen
Heizöl ist am Mittwoch genauso teuer bzw. billig wie gestern. Die Preise bewegen sich seit Wochenbeginn kaum und Verbraucher profitieren von konstanten Einkaufsbedingungen auf niedrigem Niveau. Die Ölpreise bewegen sich auf Dollarbasis kaum. Seit Mitte Januar ist die Dynamik der Preisentwicklung zum Erliegen gekommen. Der steile Abwärtstrend der Ölpreise ist sanft in eine Seitwärtsbewegung ... Weiterlesen
Heizöl wird heute geringfügig billiger. Die Ölpreise vollziehen weiterhin eine Seitwärtsbewegung, während sich der Euro nach seinem Absturz weiter festigen kann. Die Wahrnehmung der Börsen entwickelt häufig ein schwer vorhersagbares Eigenleben. Was vor wenigen Jahren vermutlich für erdrutschartige Verluste an den europäischen Börsen gesorgt hätte, ... Weiterlesen
Heizöl wird am Montag etwas billiger. Die Ölpreise an den Rohstoffbörsen geben nach und nehmen Kurs auf ein neues Langzeittief. Der Euro kann sich nach dem Absturz in der Vorwoche auf niedrigem Niveau festigen. Das Ergebnis der Griechenland-Wahl spielt zum Handelsauftakt keine große Rolle an den Börsen. Die Aktienkurse in DAX sind stabil in der Nähe ihres Rekordhochs ... Weiterlesen
Die Inlandspreise für Heizöl steigen heute deutlich um über eine Cent je Liter. Schuld ist ein Doppeleffekt aus Währungsverlusten und steigendem Ölpreis. Schweizer Kunden sind neuerlich weniger stark betroffen. Nun also doch. Die EZB „druckt“ in ganz großem Stil Geld. Das gestern von Notenbankchef Draghi verkündete Anleihenkaufprogramm fällt ... Weiterlesen
Die Öl- und Heizölpreise befinden sich in dieser Woche in einer ausgeprägten Seitwärtskonsolidierung. Die Notierungen bewegen sich kaum und richtungsweisende Bewegungen sind Fehlanzeige. Für Verbraucher ist die aktuelle Situation bei Weitem nicht die Schlechteste. Der steile Abwärtstrend der Heizölpreise, der von November bis Mitte Januar vorherrschte, ist in einer ... Weiterlesen

Heizölpreise unverändert günstig  vom 21.01.2015 12:07:24

Sowohl die Ölpreise als auch das Euro-Dollar-Verhältnis zeigen weinig Bewegung. Entsprechend unverändert sind auch die Heizölpreise in Deutschland und Österreich in den Mittwochs-Handel gestartet. Der Franken legt seit gestern neuerlich zu. Heizöl in der Schweiz wird daher billiger erwartet. Die Börsen befinden sich weiterhin in einer Orientierungsphase. Vor der ... Weiterlesen

Archiv suche

 

news per E-mail

Angemeldeten Benutzern stellen wir unsere aktuellen Heizöl Nachrichten auch als kostenloses Preisabo zur Verfügung: täglich, wöchentlich oder monatlich. Jetzt kostenlos registrieren

Nachrichten Übersicht

Wie bewegen sich die Heizölpreise in Deutschland, Österreich und der Schweiz und warum?
Die News von HeizOel24 geben Ihnen eine tägliche Übersicht über die aktuellen Trends an den internationalen Rohstoffbörsen in New York und London und beleuchten gleichzeitig das Geschehen auf dem nationalen Heizölmarkt. Am oberen Bildrand stellen wir zusätzlich die aktuellen Börsendaten bereit.
So wissen Sie immer, wie sich Ölpreis, Dollar und die wöchentlichen Bestandsdaten für Rohöl, Gasöl und Benzin verändern. Gleichzeitig behalten Sie ganz bequem den Heizölpreis im Blick und wissen in wenigen Minuten, ob es sich lohnt, Heizöl zu bestellen, oder ob die Order noch warten sollte. 
Preisrechner


Liter: