KUNDENBETREUUNG
Fragen zu HeizOel24?
030 - 701 712 30
Mo-Fr 8-19 Uhr Deutsches Festnetz
arrow-contactlink Kontakt arrow-helplink Hilfe/FAQ
Stiftung Warentest - HeizOel24
Heizölpreise und Heizöl von HeizOel24
  • 500 Händler
  • 10 Mio. Preisabfragen p.a.
  • 250.000 Lieferungen
  • 200.000 Stammkunden
Kundenbewertung

FREE MOBILE APPS

APP arrow-applink für iPhone und Android

Marktinfos - Heizöl-News vom Heizölmarkt

Die Heizöl-News von HeizOel24 informieren Sie täglich über die neuesten Entwicklungen am Heizölmarkt und an den Börsen.
 
Die Lage am Öl- und Heizölmarkt bleibt turbulent. Auf eine heftige Aufwärtskorrektur am Donnerstag folgt bereits heute wieder ein deutlicher Preisrückgang. Die Erholungsrallye der Ölpreise währte nur kurz und stoppte gestern Nachmittag. Die Notierungen drehten erneut ins Minus. Die Volatilität bleibt hoch. Der Preis für Rohöl (Brent Crude Rohöl) ... Weiterlesen
Der Heizölmarkt ist mit ungewohnten Vorzeichen in den Donnerstag gestartet. Durch einen leichten Ölpreisanstieg und eine kräftige Euro-Abwertung liegen die Inlandspreise für Heizöl in um bis zu 1,5 Cent höher als gestern. In der Schweiz geht es 1,5 Rappen aufwärts. Die US-Notenbank Fed hat gestern für Bewegung an den Börsen gesorgt. Trotz der Aussage, ... Weiterlesen
Der Ölpreisverfall ist nicht aufzuhalten und setzt sich weiter fort. Seit dem Jahreshoch im Juni hat sich der Ölpreis nahezu halbiert und ein Barrel Nordseeöl ist aktuell für unter 60 Dollar zu haben. So billig war Öl seit der Finanzkrise im Frühjahr 2009 nicht mehr. Das Thema Finanzkrise ist zugleich aktueller denn je. Die aus Verbrauchersicht höchsterfreuliche ... Weiterlesen

Ölpreis verfällt immer schneller!  vom 16.12.2014 10:06:36

“Täglich grüßt das Murmeltier.“ Die Heizölpreise sind erneut um über einen Cent bzw. Rappen je Liter tiefer in den Handel gestartet. Langsam wir es schwierig, den Ölpreisverfall in Worte zu fassen, ohne permanent dieselben Superlative zu bemühen. Seit dem Jahreshoch im Juni hat sich der Preis für Rohöl nahezu halbiert. Das Barrel Brent Crude ... Weiterlesen
Die Ölpreise sind etwas fester in die letzte komplette Handelswoche vor Weihnachten gestartet. Heizöl in Deutschland, Österreich und der Schweiz wird dennoch erneut billiger. Börsenverluste vom Freitag wirken nach. Am Montagvormittag starten die Ölnotierungen an der Londoner Börse einen Erholungsversuch. Dass dieser von Erfolg gekrönt ist, darf nach den Erfahrungen ... Weiterlesen

Billiges Heizöl: Kunden greifen zu!  vom 12.12.2014 11:01:36

“The trend is your friend“. Selten war die alte Börsenweisheit zutreffender als in Bezug auf die aktuelle Situation am Ölmarkt. Die Verlustserie beim Öl setzt sich auch am Freitag weiter fort. Rohöl, Heizöl, Benzin und Diesel werden immer billiger. Jüngstes Opfer des Ölpreisverfalls war die „sechs“. Gasöl (Börsenwert für ... Weiterlesen
Die Talfahrt der Ölpreise hält auch heute unvermindert an. Die Heizölpreise reißen eine statistische Marke nach anderen. In Deutschland ist Heizöl verbreitet für unter 60 Cent je Liter zu haben. So billig war tanken seit Februar 2010 nicht mehr. Der Blick auf die Heizöl-, Benzin und Dieselpreise macht wieder Spaß! Egal ob im Internet, an der Tankstelle oder ... Weiterlesen
Der Ölpreis setzt seinen fast schon unheimlichen Preisverfall weiter fort. Fast schon ungewohnte Schützenhilfe kommt von Euro und Franken, die gegenüber dem Dollar zulegen können und Ölimporte so zusätzlich verbilligen. Die Inlandspreise sind am Mittwoch mit Abschlägen von bis zu 0,3 Cent bzw. Rappen avisiert. Am Weltmarkt ist Gasöl (Börsenwert für ... Weiterlesen

Archiv suche

 

news per E-mail

Angemeldeten Benutzern stellen wir unsere aktuellen Heizöl Nachrichten auch als kostenloses Preisabo zur Verfügung: täglich, wöchentlich oder monatlich. Jetzt kostenlos registrieren

Nachrichten Übersicht

Wie bewegen sich die Heizölpreise in Deutschland, Österreich und der Schweiz und warum?
Die News von HeizOel24 geben Ihnen eine tägliche Übersicht über die aktuellen Trends an den internationalen Rohstoffbörsen in New York und London und beleuchten gleichzeitig das Geschehen auf dem nationalen Heizölmarkt. Am oberen Bildrand stellen wir zusätzlich die aktuellen Börsendaten bereit.
So wissen Sie immer, wie sich Ölpreis, Dollar und die wöchentlichen Bestandsdaten für Rohöl, Gasöl und Benzin verändern. Gleichzeitig behalten Sie ganz bequem den Heizölpreis im Blick und wissen in wenigen Minuten, ob es sich lohnt, Heizöl zu bestellen, oder ob die Order noch warten sollte. 
Preisrechner


Liter: