KUNDENBETREUUNG
Fragen zu HeizOel24?
030 - 701 712 30
Mo-Fr 8-19 Uhr Deutsches Festnetz
arrow-contactlink Kontakt arrow-helplink Hilfe/FAQ
Stiftung Warentest - HeizOel24
Heizölpreise und Heizöl von HeizOel24
  • 500 Händler
  • 10 Mio. Preisabfragen p.a.
  • 250.000 Lieferungen
  • 200.000 Stammkunden
Kundenbewertung

FREE MOBILE APPS

APP arrow-applink für iPhone und Android

Marktinfos - Heizöl-News vom Heizölmarkt

Die Heizöl-News von HeizOel24 informieren Sie täglich über die neuesten Entwicklungen am Heizölmarkt und an den Börsen.
 

Heizölpreise: Jahrestief voraus!  vom 02.10.2014 12:24:11

Die Ölpreise befinden sich weiter im steilen Sinkflug und finden nach den deutlichen Preisverlusten von gestern auch zur Handelseröffnung am Donnerstag keinen Halt. Im Gegenteil: der Abschwung hat sich beschleunigt. Die Heizölpreise im Inland ziehen mit leichter Verzögerung nach. Nach aktuellem Stand dürfte jedoch spätestens am Nachmittag ein neues Jahrestief markiert ... Weiterlesen
Der Preisverfall am Ölmarkt hält an! Der gestrige Abschwung der Ölpreise war dabei so stark, dass auch ein neuer Rücksetzer beim Euro die Bewegung bei den inländischen Heizölpreisen kaum schmälern kann. Heizöl wird heute bis zu einem Cent bzw. Rappen je Liter billiger. Der Oktober-Start ist also geglückt. Die schwache Grundtendenz an den internationalen ... Weiterlesen

Das Auf und Ab der Heizölpreise  vom 30.09.2014 10:06:29

Die Heizölpreise orientieren sich in dieser Woche weiter nach oben. Neben leicht steigenden Ölpreisen stützt der schwache Euro die Notierungen. Dazu kommt die hohe Inlandsnachfrage. Die Ölpreise am Weltmarkt sind gegenüber gestern knapp ein Prozent gestiegen. Gasöl (Börsenwert für Heizöl und Diesel) koste aktuell 818 Dollar je Tonne. Der Euro kann sich ... Weiterlesen
Die Heizölpreise in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind mit Aufschlägen in die neue Woche gestartet. Am Morgen lag die Teuerung bei durchschnittlich 0,5 Cent bzw. Rappen je Liter Heizöl. Im Tagesverlauf sieht es jedoch nach Abschlägen aus. Der Ölpreise kommt nicht auf die Beine. Erholungsversuche der letzten Tage verliefen durchweg im Sande, sodass am heutigen ... Weiterlesen
Die Heizölpreise in Deutschland, Österreich und der Schweiz starten heut Morgen bei gleichbleibenden Euro-Kurs und stabilen Rohölnotierungen nahezu unverändert in den letzten Handelstag der Woche. Der Terror in Syrien hält weiter an und die USA und Verbündete gehen mit Luftangriffen dagegen vor. Dabei kam es gestern zur Zerstörung mehrerer kleine Ölraffinerien. ... Weiterlesen
Die Heizölpreise in Deutschland, Österreich und der Schweiz haben gestern ein neues Jahrestief markiert. Verbreitet können Verbraucher derzeit so günstig Heizöl bestellen, wie seit mehreren Jahren nicht mehr und machen regen Gebrauch von dieser Möglichkeit. Mit Lieferfristen von zwei bis fünf Wochen ist daher zu rechnen. Auch wenn die Tagespreise am Donnerstag ... Weiterlesen
Der Abwärtstrend am Ölmarkt hält an. Rohöl (Brent Crude Nordseeöl) hat sich seit dem Jahreshoch Mitte Juni um knapp 20 Dollar je Barrel verbilligt. Dies entspricht einem Preisrückgang von über 15 %. Gleiches gilt für Gasöl (Börsenwert für Heizöl und Diesel). Weiterhin gibt es keine Zeichen einer Bodenbildung. Wermutstropfen für Heizölkunden ... Weiterlesen
Die Gelegenheit Heizöl zu kaufen, bleibt günstig. Nur selten war die Brennstoffbeschaffung in den letzten drei Jahren günstiger als heute. Verbraucher sollten den Füllstand ihres Tanks checken und die Gelegenheit zum Tanken nutzen. Die Heizölpreise in Deutschland, Österreich und der Schweiz bewegen sich auch am Dienstag kaum. Euro/Dollar-Verhältnis und Ölpreis ... Weiterlesen

Archiv suche

 

news per E-mail

Angemeldeten Benutzern stellen wir unsere aktuellen Heizöl Nachrichten auch als kostenloses Preisabo zur Verfügung: täglich, wöchentlich oder monatlich. Jetzt kostenlos registrieren

Nachrichten Übersicht

Wie bewegen sich die Heizölpreise in Deutschland, Österreich und der Schweiz und warum?
Die News von HeizOel24 geben Ihnen eine tägliche Übersicht über die aktuellen Trends an den internationalen Rohstoffbörsen in New York und London und beleuchten gleichzeitig das Geschehen auf dem nationalen Heizölmarkt. Am oberen Bildrand stellen wir zusätzlich die aktuellen Börsendaten bereit.
So wissen Sie immer, wie sich Ölpreis, Dollar und die wöchentlichen Bestandsdaten für Rohöl, Gasöl und Benzin verändern. Gleichzeitig behalten Sie ganz bequem den Heizölpreis im Blick und wissen in wenigen Minuten, ob es sich lohnt, Heizöl zu bestellen, oder ob die Order noch warten sollte. 
Preisrechner


Liter: