KUNDENBETREUUNG
Fragen zu HeizOel24?
030 - 701 712 30
Mo-Fr 8-19 Uhr Deutsches Festnetz
arrow-contactlink Kontakt arrow-helplink Hilfe/FAQ
Stiftung Warentest - HeizOel24
Wir feiern 10 Jahre HeizOel24
  • 250 Tsd. Kunden
  • 500 Händler
  • 500 Tsd. Bestellungen
  • 50 Mio. Preisabfragen
insg. verkaufte Liter Heizöl:
Kundenbewertung

FREE MOBILE APPS

APP arrow-applink für iPhone und Android

Marktinfos - Heizöl-News vom Heizölmarkt

Die Heizöl-News von HeizOel24 informieren Sie täglich über die neuesten Entwicklungen am Heizölmarkt und an den Börsen.
 

Ölpreise geben nach  vom 02.07.2015 11:10:45

Heizölpreise fallend. Ölmarkt weiter überversorgt. Iran vor Lockerung der Sanktionen. Die Heizölpreise starten am Donnerstag nachgebend in den Handelstag. Nach der Bestandsdatenerhebung durch das DOE (Department of Energy) zeigen die Notierungen eine mehr als marginale bearische Reaktion, die sich auch am heutigen Tag fortsetzt. Hier die Daten im Einzelnen: • Rohöl: ... Weiterlesen
Heizöl wird am Mittwoch teurer. Kunden müssen im Vergleich zum Vortag mit Aufschlägen von bis zu einem Cent bzw. Rappen je Liter rechnen. Ursächlich für die höheren Heizölpreise sind steigende Ölpreise an der New Yorker Rohstoffbörse sowie ein schwächerer Euro, der auf den US-Dollar fast einen Cent eingebüßt hat. Nach zwei Verlusttagen ... Weiterlesen
Die Ölpreise bleiben unter Druck, der Euro kann sich dagegen erholen und lässt die Griechenlandkrise abperlen. Heizöl wird etwas günstiger und steuert in Richtung 10-Wochen-Tief. Verbraucher können die heraneilende Staatspleite Griechenlands bei der Heizölbevorratung getrost ausklammern. Der medienwirksame Rummel um Grexit, Graccident und Co. hat in Bezug auf die Preisbildung ... Weiterlesen
Verlief die vergangene Handelswoche preislich gesehen eher unspektakulär, so brachte das Wochenende wieder deutliche mehr Dynamik in den Markt. Unterm Strich resultieren daraus zum Wochenauftakt leichte Preisaufschläge für Heizölkunden. Im Fokus des Ölmarktes stehen die Verhandlungen um das iranische Atomprogramm, welche sich in der Schlussphase befinden. Die gesetzte Frist ... Weiterlesen
Die Öl- und Heizölnotierungen verabschieden sich nach einer preislich gesehen ruhigen Woche mit leichten Abschlägen ins Wochenende. Die Ölpreise an den Börsen verharren von einigem Zick Zack abgesehen im Seitwärtstrend. Gasöl (Börsenwert für Heizöl und Diesel) hat sich seit nunmehr einem Monat unter 600 Dollar je Tonne eingenistet und kostet aktuell ... Weiterlesen
Heizöl wird am Donnerstag wieder billiger. Die Ölpreise rudern nach dem Kurssprung vom Dienstagnachmittag zurück. Zahlen sind wichtig für die Börse – ihre Interpretation ist wichtiger! So oder so ähnlich kann man die Reaktion der Ölpreise auf die gestrigen DOE-Lagerbestandsdaten zusammenfassen. Der Wochenbericht des Department of Energy (DOE) fiel im Wesentlichen ... Weiterlesen
Heizöl wird am Mittwoch spürbar teurer. Kunden in Deutschland, Österreich un der Schweiz müssen für eine 3000-Liter-Lieferung bis zu 30 Euro bzw. Franken mehr bezahlen als gestern. Eine späte Ölpreisrallye kurz vor Schluss des europäischen Handels am Dienstagnachmittag sorgt heute für recht kräftige Aufschläge bei den Heizölpreisen. Der ... Weiterlesen
Die Heizölpreise bewegen sich am Dienstag wenig bis gar nicht. Die Notierungen verbleiben damit auf dem Niveau des gestern erreichten Zwei-Monats-Tiefs. In Bezug auf das Weltmarktgeschehen sind wegweisende Meldungen zum Ölpreis weiter Mangelware. Die Börsenbewegungen sind entsprechend gering. Mehr Dynamik herrscht unterdessen beim Euro-Dollar-Verhältnis, das sich seit gestern ... Weiterlesen

Archiv suche

 

news per E-mail

Angemeldeten Benutzern stellen wir unsere aktuellen Heizöl Nachrichten auch als kostenloses Preisabo zur Verfügung: täglich, wöchentlich oder monatlich. Jetzt kostenlos registrieren

Nachrichten Übersicht

Wie bewegen sich die Heizölpreise in Deutschland, Österreich und der Schweiz und warum?
Die News von HeizOel24 geben Ihnen eine tägliche Übersicht über die aktuellen Trends an den internationalen Rohstoffbörsen in New York und London und beleuchten gleichzeitig das Geschehen auf dem nationalen Heizölmarkt. Am oberen Bildrand stellen wir zusätzlich die aktuellen Börsendaten bereit.
So wissen Sie immer, wie sich Ölpreis, Dollar und die wöchentlichen Bestandsdaten für Rohöl, Gasöl und Benzin verändern. Gleichzeitig behalten Sie ganz bequem den Heizölpreis im Blick und wissen in wenigen Minuten, ob es sich lohnt, Heizöl zu bestellen, oder ob die Order noch warten sollte. 
Preisrechner


Liter: