KUNDENBETREUUNG
Fragen zu HeizOel24?
030 - 701 712 30
Mo-Fr 8-19 Uhr Deutsches Festnetz
arrow-contactlink Kontakt arrow-helplink Hilfe/FAQ
Stiftung Warentest - HeizOel24
Heizölpreise und Heizöl von HeizOel24
  • 500 Händler
  • 10 Mio. Preisabfragen p.a.
  • 250.000 Lieferungen
  • 200.000 Stammkunden
Kundenbewertung

Gewinnspiel

HeizOel24 bei der TV total Stock Car Crash Challenge
Wir verlosen zwei Freikarten

FREE MOBILE APPS

APP arrow-applink für iPhone und Android

Marktinfos - Heizöl-News vom Heizölmarkt

Die Heizöl-News von HeizOel24 informieren Sie täglich über die neuesten Entwicklungen am Heizölmarkt und an den Börsen.
 
Nach der Veröffentlichung positiver US-Konjunkturdaten zogen die Ölnotierungen gestern deutlich an. Parallel dazu verliert der Euro gegenüber dem US-Dollar an Wert – denkbar schlechte Vorgaben für unsere Heizölpreise, die heute mit Preisaufschlägen von bis zu 1,20 Cent bzw. Rappen reagieren. Da sich das aktuelle Marktumfeld relativ stabil gibt und preisbeeinflussende ... Weiterlesen
Heizöl wird heute etwas teurer. An der Grundausrichtung des Marktes ändert sich nichts. Heizölkäufer profitieren von konstanten Bedingungen auf günstigem Niveau. Öl ist so billig, wie seit knapp vier Jahren nicht mehr. Dies hat sich inzwischen herumgesprochen. Besser noch als die zahlreichen Pressemeldungen zum aktuellen Preistief bei Heizöl, Benzin und Diesel ... Weiterlesen
Die Öl- und Heizölpreise verbleiben im Bereich ihrer seit gut zwei Wochen vorherrschenden Seitwärtskonsolidierung. Anders als die Aktienmärkte, die sich seit dem Mini-Crash Anfang Oktober überwiegend deutlich erholen konnten, herrscht am Ölmarkt weiter Flaute. Heizölkunden und Autofahrer können sich freuen. Zur positiven Grundstimmung tragen auch die Aussichten ... Weiterlesen
Zum Wochenstart tendieren die Heizölpreise innerhalb ihres in der Vorwoche begründeten Seitwärtstrends wieder nach unten. Preislich gesehen bleibt die Nachfrage entspannt. Nachfrageseitig herrscht weiterhin Hektik durch hohes Bestellaufkommen. Euro und Franken konnten über das Wochenende Boden gegenüber dem US-Dollar gut, machen. Die Ölpreise kommen nicht recht auf ... Weiterlesen
Der Ölmarkt hatte gestern Rückenwind und die Ölpreise erfuhren einen Schub, der sich heute auf die Inlandspreise beim Heizöl auswirkt. Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz müssen mit bis zu einem Cent bzw. Rappen je Liter mehr rechnen als gestern. Die Wochenbilanz beim Heizöl fällt damit gemischt aus. Das Vier-Jahres-Tief der Heizölpreise ... Weiterlesen

Rohöl: Erneut sehr hohe US-Bestände  vom 23.10.2014 10:21:03

Die Ölpreise befinden sich erneut im Rückwärtsgang und nehmen Kurs auf ein neues 4-Jahres-Tief. Euro und Franken zeigen sich leider ebenfalls deutlich geschwächt. Durch die Wechselkursverluste hält sich der Preisrückgang bei den inländischen Heizölpreisen in Grenzen. Verbraucher können heute mit einem um ca. 0,6 Cent bzw. Rappen niedrigeren Heizöl ... Weiterlesen
Nach den Langzeittiefs der letzten Woche stabilisieren sich die Ölpreise am Weltmarkt wieder zunehmend und befinden sich aktuell in einer Orientierungsphase. In Kombination mit einem schwächeren Eurokurs sorgt dies bei unseren Heizölpreisen heute für Aufschläge von rund 0,8 Cent bzw. Rappen je Liter. Seit Wochen gab es für den Ölpreis nur eine Richtung: abwärts. ... Weiterlesen
Heizölkunden können am Dienstag mit leicht fallenden Preisen rechnen. Günstigere Ölpreise am Weltmarkt und ein schwächerer Dollar sorgen für Abschlägen bei den Inlandsnotierungen in Größenordnung von 0,5 Cent bzw. Rappen je Liter Heizöl. Die Meldung über sinkende Ölexporte Saudi Arabiens sorgte gestern für neuen Verkaufsdruck am Ölmarkt. ... Weiterlesen

Archiv suche

 

news per E-mail

Angemeldeten Benutzern stellen wir unsere aktuellen Heizöl Nachrichten auch als kostenloses Preisabo zur Verfügung: täglich, wöchentlich oder monatlich. Jetzt kostenlos registrieren

Nachrichten Übersicht

Wie bewegen sich die Heizölpreise in Deutschland, Österreich und der Schweiz und warum?
Die News von HeizOel24 geben Ihnen eine tägliche Übersicht über die aktuellen Trends an den internationalen Rohstoffbörsen in New York und London und beleuchten gleichzeitig das Geschehen auf dem nationalen Heizölmarkt. Am oberen Bildrand stellen wir zusätzlich die aktuellen Börsendaten bereit.
So wissen Sie immer, wie sich Ölpreis, Dollar und die wöchentlichen Bestandsdaten für Rohöl, Gasöl und Benzin verändern. Gleichzeitig behalten Sie ganz bequem den Heizölpreis im Blick und wissen in wenigen Minuten, ob es sich lohnt, Heizöl zu bestellen, oder ob die Order noch warten sollte. 
Preisrechner


Liter: