KUNDENBETREUUNG
Fragen zu HeizOel24?
030 - 701 712 30
Mo-Fr 8-19 Uhr Deutsches Festnetz
Heizölpreise und Heizöl von HeizOel24
  • 500 Händler
  • 10 Mio. Preisabfragen im Jahr
  • 250.000 Lieferungen
  • 200.000 zufriedene Kunden
Auszeichnung

FREE MOBILE APPS

APP arrow-applink für iPhone und Android
ZAHLUNGSARTEN
  • Bar bei Lieferung
  • EC-Karte bei Lieferung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • monatlich, HeizOel24 Zwölf

Marktinfos - Heizöl-News vom Heizölmarkt

Die Heizöl-News von HeizOel24 informieren Sie täglich über die neuesten Entwicklungen am Heizölmarkt und an den Börsen.
 
Obwohl die gestern veröffentlichten US Ölbestandsdaten klar bearish (preisdrückend) ausfielen, setzen die Rohölnotierungen ihren Aufwärtstrend weiter fort. Die Unsicherheit bezüglich der Ukraine-Krise überwiegt, sodass Marktteilnehmer die Risikoprämie erhöhten, was die Ölnotierungen nach oben trieben. Die Kurse für Europas wichtigste Rohölsorte ... Weiterlesen
Auch am Mittwoch setzten die Rohölpreise ihren Aufwärtstrend der vergangenen Tage weiter fort. Der aktuell ruhige Binnenmarkt kann den Preisanstieg etwas abdämpfen, sodass heute mit marginalen Aufschlägen von rund 0,1 Cent bzw. Rappen je Liter gerechnet werden kann. Die für Europa wichtigste Rohölsorte Brent notierte im frühen Handel bei etwa 109 Dollar je Barrel ... Weiterlesen
Energiesparen und Preisvergleich sind die Topthemen beim Heizöl. Der Verbrauch deutscher Ölheizungen ist in den letzten Jahren im zweistelligen Prozentbereich gesunken, wie die Auftragsbücher der Heizölhändler zeigen. Der Durchschnittshaushalt kommt mit 2.500 Litern Heizöl über das Jahr. Börsenseitig bleibt die Krise in der Ukraine das bestimmende Thema. ... Weiterlesen
Die Ölpreise sind fester in die neue Woche gestartet. Der Euro gibt auf hohem Niveau leicht nach. Die Heizölpreise in Deutschland, Österreich und der Schweiz steigen entsprechend um ca. 0,7 Cent bzw. Rappen je Liter Das beherrschende Börsenthema am Montag bleibt die Sicherheitslage in der Ukraine, die sich über das Wochenende weiter verschärft hat. Ukrainische Sicherheitskräfte ... Weiterlesen

Heizölpreis wieder auf Abwärtskurs  vom 11.04.2014 09:12:30

Der enttäuschende OPEC Monatsbericht und unerwartet schwache Außenhandelszahlen aus China lassen den Heizölpreis am Freitagmorgen wieder fallen. Auch die geplante Wiederaufnahme des Ölexports aus Libyen, nachdem Rebellen wichtige Exporthäfen besetzt halten, wurde vom Handel bearish interpretiert. Nachdem die Preise für Rohöl und Gasöl im Laufe der Woche ... Weiterlesen

Heizölpreise auf Vortagesniveau  vom 10.04.2014 11:10:48

Trotz weiter steigenden Rohölnotierungen starten unsere Heizölpreise am Donnerstag nur mit einer marginalen Veränderung in den Handelstag. Der sich weiter im Auftrieb befindende Eurokurs verhindert Schlimmeres und so können Heizölkunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz heut mit vertretbaren Preisaufschlägen von etwa 0,1 Cent bzw. Rappen je Liter rechnen. ... Weiterlesen

Ölpreise ziehen weiter an  vom 09.04.2014 10:58:53

Getrieben von den Spannungen in der Ukraine und den Ergebnissen des Monatsreports des US-Energieministeriums zogen die Ölpreise am Mittwochmorgen kräftig an. Leider hat dies auch Auswirkungen auf die Heizölpreise, so dass Heizölkunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz heut mit Preisaufschlägen von bis zu 0,4 Cent bzw. Rappen je Liter rechnen müssen. Der ... Weiterlesen
Nachdem die Nachricht über die Freigabe zweier libyscher Ölhäfen durch die Rebellen gestern den Ölpreis drückte, drohen neuste Meldungen aus der Ukraine den Abwärtstrend zu gefährden. Noch bleiben unsere Heizölpreise davon unbeeindruckt, was wir in erster Linie einem stärkeren Eurokurs zu verdanken haben. Die Lage in der Ukraine bleibt weiterhin ein ... Weiterlesen

Archiv suche

 

news per mail

Angemeldeten Benutzern stellen wir unsere aktuellen Heizöl Nachrichten auch als kostenloses Preisabo zur Verfügung: täglich, wöchentlich oder monatlich. Jetzt kostenlos registrieren

Nachrichten Übersicht

Wie bewegen sich die Heizölpreise in Deutschland, Österreich und der Schweiz und warum?
Die News von HeizOel24 geben Ihnen eine tägliche Übersicht über die aktuellen Trends an den internationalen Rohstoffbörsen in New York und London und beleuchten gleichzeitig das Geschehen auf dem nationalen Heizölmarkt. Am oberen Bildrand stellen wir zusätzlich die aktuellen Börsendaten bereit.
So wissen Sie immer, wie sich Ölpreis, Dollar und die wöchentlichen Bestandsdaten für Rohöl, Gasöl und Benzin verändern. Gleichzeitig behalten Sie ganz bequem den Heizölpreis im Blick und wissen in wenigen Minuten, ob es sich lohnt, Heizöl zu bestellen, oder ob die Order noch warten sollte. 
Preisrechner


Liter: