KUNDENBETREUUNG
Fragen zu HeizOel24?
030 - 701 712 30
Mo-Fr 8-19 Uhr Deutsches Festnetz
arrow-contactlink Kontakt arrow-helplink Hilfe/FAQ
Stiftung Warentest - HeizOel24
Wir feiern 10 Jahre HeizOel24
  • 250 Tsd. Kunden
  • 500 Händler
  • 500 Tsd. Bestellungen
  • 50 Mio. Preisabfragen
insg. verkaufte Liter Heizöl:
Kundenbewertung

FREE MOBILE APPS

APP arrow-applink für iPhone und Android

Marktinfos - Heizöl-News vom Heizölmarkt

Die Heizöl-News von HeizOel24 informieren Sie täglich über die neuesten Entwicklungen am Heizölmarkt und an den Börsen.
 
Die Heizölpreise sind fester in den Freitagshandel gestartet. Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz müssen mit durchschnittlich 0,5 Cent bzw. Rappen Aufschlag je Liter rechnen. Für den Tagesverlauf deutet sich entsprechend der aktuellen Börsenentwicklung etwas Luft nach unten an. Die Rohöl- und Gasölpreise (Heizöl/Diesel) tendieren nach Aufschlägen ... Weiterlesen
Die Öl- und Heizölpreise bewegen sich am Donnerstag kaum. Sowohl am Öl- als auch am Währungsmarkt gab es keine signifikanten Börsenbewegungen. Dass die Ölpreise heute weiter auf der Stelle treten, ist bemerkenswert. Wirft man einen Blick auf die gestern Nachmittag veröffentlichten US-Lagerbestandszahlen so erscheinen diese ziemlich schwach. Abbauten in allen Produktbereichen ... Weiterlesen
Die Ölpreise an den internationalen Rohstoffbörsen in New York und London tendierten gestern kräftig nach unten. Der Euro leider auch. Unter dem Strich ergibt sich für die inländischen Heizölpreise nur ein geringes Minus. Die Preise für Rohöl (Brent Crude Nordseeöl) und Gasöl (Börsenwert für Heizöl und Diesel) sackten gestern um rund ... Weiterlesen
Die Ölpreise haben gestern im Tagesverlauf nachgegeben. Da der Eurokurs gleichzeitig nachgibt und bis auf 1,120 Dollar gefallen ist, werden heute nur marginale Preisabschläge von knapp 0,2 Cent bzw. Rappen je Liter Heizöl erwartet. Ungeachtet der Meldungen über die Rückkehr der Gewalt im Jemen, ziehen sich die Ölpreise weiter zurück. Als Erklärung dient die ... Weiterlesen
Die Ölpreise sind etwas fester in dem Montagshandel gestartet. Da aber Euro und Franken sich weiter stabil zeigen, können die Preisaufschläge fast vollständig ausgeglichen werden. Während es am Ölmarkt derzeit keine wesentlichen Veränderungen der Börsensituation gibt, ist es am Aktienmarkt dafür umso turbulenter. Die Kurse schwanken stark – beim ... Weiterlesen
Nach dem gestrigen Feiertag können sich Heizölkunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz wieder über sinkende Heizölpreise freuen. Zum Wochenende erwarten wir Preisabschläge von etwa 0,8 Cent bzw. Rappen je Liter. Bei einem impulsarmen Handel geben die Rohölpreise in der zweiten Wochenhälfte etwas nach. Zuvor wurden in der Wochenmitte noch die bisherigen ... Weiterlesen

Heizöl: Aufwärtstrend bestätigt  vom 13.05.2015 11:54:03

Die Ölpreise sind seit gestern um knapp drei Prozent geklettert und die hiesigen Heizölpreise ziehen nach. Der Aufwärtstrend beim Heizöl hat sich damit bestätigt, so dass auch mittelfristig mit weiter steigenden Preisen zu rechnen ist. Die gestern thematisierte Abwärtskorrektur am Ölmarkt ist kurzfristig vom Tisch. Sowohl die Ölpreise am Weltmarkt, als auch ... Weiterlesen
Heizöl wird auch am Dienstag etwas billiger. Kunden mit konkreter Kaufabsicht – die es allerdings aktuell kaum gibt – sparen gegenüber gestern bis zu 0,3 Cent bzw. Rappen je Liter. Die Nachfrage ist saisonal- und preisbedingt gleich aus zweierlei Gründen dünn. Für eine durchgreifende Belebung am Heizölmarkt könnte ein neues Preistief sorgen. Im ... Weiterlesen

Archiv suche

 

news per E-mail

Angemeldeten Benutzern stellen wir unsere aktuellen Heizöl Nachrichten auch als kostenloses Preisabo zur Verfügung: täglich, wöchentlich oder monatlich. Jetzt kostenlos registrieren

Nachrichten Übersicht

Wie bewegen sich die Heizölpreise in Deutschland, Österreich und der Schweiz und warum?
Die News von HeizOel24 geben Ihnen eine tägliche Übersicht über die aktuellen Trends an den internationalen Rohstoffbörsen in New York und London und beleuchten gleichzeitig das Geschehen auf dem nationalen Heizölmarkt. Am oberen Bildrand stellen wir zusätzlich die aktuellen Börsendaten bereit.
So wissen Sie immer, wie sich Ölpreis, Dollar und die wöchentlichen Bestandsdaten für Rohöl, Gasöl und Benzin verändern. Gleichzeitig behalten Sie ganz bequem den Heizölpreis im Blick und wissen in wenigen Minuten, ob es sich lohnt, Heizöl zu bestellen, oder ob die Order noch warten sollte. 
Preisrechner


Liter: