Domdeckel

Heizöl: Langfristig billig!

Die Heizölpreise zeigen sich am Dienstag kaum verändert und die Gelegenheit, die Tanks zu füllen bleibt damit gut bis sehr gut.

Man nehme: Gasöl für 426 Dollar je Tonne, einen Euro (wahlweise auch Franken) im Gegenwert von 1,12 Dollar addiere die Händlermarge und ergänze Mineralöl- und Mehrwertsteuer - fertig ist der Heizölpreis von heute. Zusammen macht das knapp über 50 Cent je Liter in Deutschland, Rund 60 Cent in Österreich und 70 Rappen in der Schweiz.

Der aktuelle Angebotspreis bewegt sich weiterhin nur ganz knapp oberhalb des bisherigen Jahrestiefs 2017. Wer günstigeres Heizöl im Preischart erspähen will, muss bis in den November 2016 zurückblicken. Für Kunden bleiben die Einkaufskonditionen also die Besten seit über einem halben Jahr. Auch wer langfristig Preise vergleich dürfte seine Freude an den aktuellen Heizölnotierungen haben. Sie entsprechen dem Durchschnittspreis des Jahres 2016, liegen ca. 15% unter dem Jahresdurchschnitt 2015 und sogar über 20% unter dem Durchschnitt der letzten 10 Jahre.

Die These, dass Heizen immer teurer wird, stimmt also im Fall der Ölheizung ganz und gar nicht. Sicherlich gab es sehr unangenehme Jahre – zwischen 2011 und 2014 kletterten die Literpreise in Deutschland auf ein Niveau zwischen 80 und 95 Cent. In Österreich wurde kurzzeitig sogar die Ein-Euro-Marke übersprungen und Schweizer Kunden mussten teils mehr als einen Franken bezahlen. Diese Zeiten gehören aber glücklicher Weise der Vergangenheit an. Im Kostenvergleich verschiedener Heizsysteme belegt die Ölheizung längst wieder einen Spitzenplatz. D.h. Heizen mit Öl ist vergleichsweise billig. Ob es dies auch bleibt, entscheidet sich am Weltmarkt. Und hier sieht es durch die stark verbesserte Angebotssituation der letzten Jahre wirklich gut aus. Eine neue Hochpreisphase ist nicht in Sicht! Im Gegenteil: Eine OPEC, sich sorgen macht, wie sie den Ölpreis stabilisieren kann, sollte Verbraucher ruhig schlafen lassen. - ok

HeizOel24-Tipp: Setzen Sie bei Ihrer nächsten Heizölbestellung auf klimaneutrales Heizöl und unterstützen Sie damit ganz nebenbei Klimaschutzprojekte rund um den Globus. CO2, das an einer Stelle entsteht, wird andernorts eingespart. HeizOel24 13.06.2017

Börsendaten:
  Dienstag 13.06.2017 - 12:46 Uhr Schluss Vortag 12.06.2017 Veränderung zum Vortag
Rohöl
Brent Crude
48,51 $
pro Barrel
48,27 $
pro Barrel
+0,50%
Gasöl 426,50 $
pro Tonne
427,00 $
pro Tonne
-0,12%
Euro/Dollar 1,1206 $ 1,1207 $ -0,01%
(konstant)
USD/CHF 0,9681 CHF 0,9683 CHF -0,02%
(konstant)
Heizölpreis Ø 100 Liter Heute 13.06.2017 - 12:46 Uhr Gestern   Veränderung zum Vortag
Deutschland 51,01 € 50,95 € +0,11%
Österreich 60,60 € 61,29 € -1,13%
Schweiz 71,69 CHF 70,50 CHF +1,69%
4-Wochen-Prognose
Rohöl Heizöl
leicht fallend leicht fallend
alle Angaben ohne Gewähr
Treppe aufwärts

Heizölpreise orientieren sich lieber am Jahreshoch

weiterlesen
Tankwagen-Lieferung-Joey-Kelly_Thumbnail

Heizöl billiger - Ölpreis vor Thanksgiving weicher

weiterlesen
Winter Schneelandschaft

Ölpreise ziehen weiter an - Meteorologen rechnen mit kaltem Winter

weiterlesen

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer