Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Kaufen oder warten?

Ölpreis kommt kaum verändert aus dem Wochenende

Die Heizölpreise sind nahezu unverändert in die neue Woche gestartet und verharren damit auf dem am Freitag erreichten Fünf-Monats-Hoch. Die Ölpreise an den internationalen Rohstoffbörsen sind ohne größere Veränderungen aus dem Wochenende gekommen. Leichtes US-Öl (WTI) kostet damit weiter knapp über 50 Dollar. Europäisches Rohöl (Brent ... weiterlesen
gerade Straße

Heizölpreise bleiben auf hohem Preisniveau

Auch wenn die Preise für Rohöl gestern zeitweilig etwas nachgaben, konnte sich eine Abwärtsbewegung nicht durchsetzen. Verbraucher in Deutschland, Österreich und der Schweiz bezahlen heute im Vergleich zu gestern mit ca. 0,05 Cent bzw. Rappen je Liter minimal mehr. Die Ölpreise bewegen sich im frühen Freitaghandel kaum. Ein Barrel der amerikanischen Sorte WTI (West ... weiterlesen
Tanklager Düsseldorf

Bestandsdaten ziehen Ölpreis weiter hoch

Die Heizölpreise steigen am Donnerstag kräftig um bis zu 1,3 Cent bzw. Rappen je Liter. Ursächlich ist ein Ölpreisanstieg bei gleichzeitigen Wechselkursverlusten von Euro und Franken. Mit Bekanntgabe der neuesten US-Lagerbestandsdaten durch das Department of Energy (DOE) ging der Ölmarkt am Mittwochnachmittag von einer Seitwärts- in eine Aufwärtsbewegung über. ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer