Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Domdeckel

Heizölpreis sinkt nur langsam - Marktlage bleibt zäh

An den internationalen Ölbörsen in New York und London überwiegt aktuell leichter Abgabedruck und Öl wird am Freitag etwas billiger. Die nationalen Heizölpreise zeigen sich durch Wechselkursverluste von Euro und Franken stabil haben sich in der laufenden Woche kaum bewegt. Sie bilden ein Hochplateau im Bereich von 70 Cent je Liter in Deutschland, 82 Cent in Österreich ... weiterlesen

Ölpreis trotzt guten Beständen - Preis bleibt stabil

Die Öl- und Heizölpreise steigen am Donnerstag überraschend weiter. Die Gerüchte um eine mögliche Aufweichung der OPEC-Förderquoten und unerwartet hohe Lagerzuwächse in Amerika vermochten es nur zwischenzeitlich, die Ölpreise unter Druck zu setzen. Im Späten Handel ging es unter dem Eindruck von Produktionsausfällen in Libyen erneut aufwärts und ... weiterlesen

OPEC-Gerüchte lassen Ölpreis wackeln

Die Öl- und Heizölpreise sind etwas leichter in den Mittwoch gestartet. Heizölkunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz können mit durchschnittlich 0,3 Cent bzw. Rappen je Liter Heizöl weniger rechnen. Wichtiger als der leider nur moderate Nachlass auf Tagespreisbasis ist die übergeordnete Tendenz. Hier scheint endlich Bewegung in den Ölmarkt zu kommen. ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer