Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Ölpreis nach Bestandsdaten rückläufig

Fasst man die Werte der beiden Agenturen (API und DOE) zusammen, so wurden die US-Bestandsdaten mit einem Aufbau beim Rohöl und einem leichte Abbau bei Benzin und Destillaten (u.a. Heizöl) gemeldet. Mit einiger Verzögerung interpretierte die Börse diese Meldung mit deutlichen Kursabschlägen. Die Rohölversorgung ist ausreichend und die Nachfrage nach Produkten wie Benzin und Heizöl kann fast genau ... weiterlesen

Börse mit Gegenreaktion

Was bereits seit einigen Tagen in der Luft lag machte sich gestern an der Börse bemerkbar. Im Handelsverlauf drehte die Stimmung kurzfristig von Verkaufen auf Kaufen. Ausgelöst durch den plötzlichen Nachfrageüberhang stiegen die Ölnotierungen in New York und London sprunghaft an. Ein Barrel verteuerte sich um rund 2 Euro. Die gestrige Börsenreaktion ist zunächst eher chartechnisch zu sehen. Für ... weiterlesen

Preise verharren auf Vortagsniveau

Nach den kräftigen Kursabschlägen der letzten Woche fehlen dem Markt neue Nachrichten zur Fortsetzug der Korrektur. Die Preise verharren auf dem Niveau von gestern. Positiv zu sehen ist aber, das es derzeit ganauso wenig Tendenzen zu steigenden Ölpreisen gibt. Auch das Euro-Dollar-Verhältnis zeigt sich kaum verändert. Wie gestern Abend unserer Zeit bekannt gegeben wurde wird Ben Bernanke ab 01.02.2006 ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer