Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Standortbestimmung für den Ölpreis

Im Vorfeld der OPEC-Sitzung gab es gestern deutliche Kursabschläge in New York und London. Ein Barrel der Nordseesorte Brent verbilligte sich im Handelsverlauf um gut 3%. Bereits am Vorabend der Zusammenkunft plädierten die wichtigsten Mitgliedsstaaten für eine Beibehaltung des Status Quo und sprachen sich damit gegen die befürchtete Fördermengenkürzung im 2. Quartal aus. Ein konjunkturschädlicher ... weiterlesen

Rohöl nicht über 70 Dollar

Die turnusmäßige OPEC-Sitzung am Mittwoch in Wien und das weitere Vorgehen der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) im Irankonflikt prägen in dieser Woche die Stimmungslage an den internationale Ölbörsen. Im Vorfeld der OPEC-Sitzung deutet alles darauf hin, dass man auch im bevorstehenden umsatzschwachen 2. Quartal die Förderquoten unverändert belassen wird. Ein weiterer Anstieg des ... weiterlesen

OPEC tagt am Mittwoch

Nach dem kräftigen Preisauftrieb der letzten Woche tendiert der Ölpreis heute zunächst leichter. Im Freitagshandel an der New Yorker Nymex erwies sich die Marke von 64 Dollar pro Barrel leichtes US-Öl (light sweet Crude) als unüberwindbarer Widerstand und stoppte vorerst den seit Mitte Februar bestehenden Aufwärtstrend. Darüber hinaus könnte es in dieser Woche einige richtungsweisende Entscheidungen ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer