Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

US-Bestandsdaten wenig aufschlussreich

Die US-Lagerbestandsdaten von gestern waren alles in allem wenig aufschlussreich. Die beiden Institute API und DOE schätzten die Ölreserven in den Tanks sehr unterschiedlich ein. Nicht nur die Angaben für die einzelnen Verarbeitungsstufen, sondern auch der daraus resultierte Gesamtlagerbestand gingen teils deutlich auseinander. Das wirtschaftsnahe American Petroleum Institute (API) sah einen ... weiterlesen

Höhere Preise trotz schwacher Inlandsnachfrage

Heute ist Mittwoch und das heißt, es gibt wieder frische Bestandsdaten aus den USA. Analysten erwarten die Öl-Lagerbestände in etwa auf konstantem Niveau. Um zumindest kurzfristig für Entlastung zu sorgen, wäre es jedoch sehr Vorteilhaft, wenn die Bestände ähnlich wie in der letzten Woche über den Erwartungen gemeldet werden. Denn allgemein stehen die Zeichen eher auf steigende Kurse. Kurzfristig ... weiterlesen

Ölpreis kann sich nicht entscheiden

Der Heizölpreis entwickelt sich im Zick-Zack-Kurs. Im Bundesdurchschnitt pendelt der Preis für eine 3000-Liter-Lieferung seit rund einer Woche zwischen 55 und 57 € pro 100 l. In schöner Regelmäßigkeit geht es an einem Tag rauf und am anderen wieder runter. Weder eine eindeutige Aufwärts- noch eine Abwärtstendenz kann sich ausbilden. Dem Markt fehlen eindeutige Impulse. Charttechnisch gibt ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer