Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Heizöl erneut etwas billiger

Entscheidendes hat sich über das Wochenende nicht getan. Der mittelfristige Abwärtstrend beim Ölpreis ist weiterhin intakt und die Nachrichtenlage dünn. Der Heizölpreis auf dem deutschen Markt kommt im Zuge fallender Rohölnotierungen vom Freitag nochmals leicht zurück. Börsendaten: Ein Barrel Rohöl (Sorte Brent) kostet in London aktuell rund 59,00 $. Heizölpreise in Deutschland ca. - 0,30 € / ... weiterlesen

Seitwärts ins Wochenende

Ähnlich wie in der Vorwoche, wirken sich steigende US-Gasvorräte positiv auf die Preisentwicklung beim Heizöl aus. Der Ölpreis zeigte sich im Verlauf leichter. Ein neuer Tropensturm namens „Beta“, der 23. der diesjährigen atlantischen Hurrikansaison und Vorhersagen für einen kalten Winter im Nordosten der USA bilden jedoch einen Gegenpol. Es gilt abzuwarten, ob der leichte Abwärtstrend durch ... weiterlesen

Ölpreis nach Bestandsdaten rückläufig

Fasst man die Werte der beiden Agenturen (API und DOE) zusammen, so wurden die US-Bestandsdaten mit einem Aufbau beim Rohöl und einem leichte Abbau bei Benzin und Destillaten (u.a. Heizöl) gemeldet. Mit einiger Verzögerung interpretierte die Börse diese Meldung mit deutlichen Kursabschlägen. Die Rohölversorgung ist ausreichend und die Nachfrage nach Produkten wie Benzin und Heizöl kann fast genau ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer