Impressum des Händlers Heizölhandel Bothe

Heizöl Bothe Inh. Tobias Dausend
Herr Tobias Dausend
Lindenallee 134
59174 Kamen

Telefon: 02307 550874
Telefax: 02307 550875
E-Mail: info@bothe-heizoel.de

Vertretungs­berechtigter:
Tobias Dausend

Datenschutzbestimmungen des Händlers Heizölhandel Bothe
Datenschutz­erklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Heizöl Bothe Inh. Tobias Dausend
Herr Tobias Dausend
Lindenallee 134
59174 Kamen

Telefon: 02307 550874
Telefax: 02307 550875
E-Mail: info@bothe-heizoel.de

Vertretungs­berechtigter:
Tobias Dausend

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

AGB des Händlers Heizölhandel Bothe

Heizölhandel Bothe Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand Oktober 2015)
I. GELTUNGSBEREICH a. Dem Angebot, der Bestellung und dem Vertragsverhältnis liegen ausschließlich unsere AGB zugrunde. Diese AGB gelten auch für alle zukünftigen Geschäfte zwischen den Vertragsparteien, ohne dass es eines erneuten Hinweises bedarf. b. Abweichend, entgegenstehende oder ergänzende AGB des Kunden werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil. II. ANGEBOTE/ VERTRAGSSCHLUSS a. Unsere Angebote sind freibleibend sofern sie nicht ausdrücklich als fest bezeichnet werden. b. Bestellt der Kunde auf elektronischem Weg, werden wir den Zugang der Bestellung unverzüglich Bestätigen. Diese Bestätigung stellt keine verbindliche Annahme der Bestellung dar. Die Annhame erfolgt durch die Vereinbarung eines Liefertermins. III. BESCHAFFENHEIT DER WARE a. Die gelieferte Ware entspricht den allgemeinen, handelsüblichen DIN-Normen. Abweichungen im handelsüblichen Rahmen sind zulässig. b. Die Lieferung und Abrechnung von DK und HEL erfolgt temperaturkompensiert auf der Basis von 15°C. IV. WIDERRUFSRECHT a. Der Kunde hat das Recht binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu wiederrufen. Die Widerrufsfrist beginnt ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat. Allerdings erlischt das Widerrufsrecht gem. §312g Abs. 2 Nr. 4 BGB vorzeitig, wenn sich die Ware mit Restbeständen im Kundentank vermischt. b. Im Falle eines Widerrufs trägt der Kunde die unmittelbaren Kosten der Rücksendung. Wird der Widerruf erst bei der Anlieferung erklärt, werden die Kosten von uns auf höchstens 100,- € geschätzt. Ist die Anlieferung bereits in einen leeren Tank erfolgt, schätzen wir die Kosten für das Auspumpen der Ware und die Rücksendung an uns auf höchstens 400,-€. V. LIEFERUNG a. Die Lieferung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Kunden, auch wenn die Versandkosten von uns übernommen werden. b. Die Art der Versendung steht in unserem Ermessen. c. Lieferfristen und Lieferzeitangaben sind unverbindlich. Bei größeren Lieferungen sind wir zu Teillieferungen berechtigt. VI. KAUFPREIS / ZAHLUNG a. Der angebotene Kaufpreis ist bindend. Die Kosten der Versendung bzw. Anlieferung sind im Kaufpreis enthalten. Skontoabzüge sind ausgeschlossen. b. Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist der Rechnungsbetrag innerhalb von 7 Tagen fällig. c. Die Rechnungserteilung gilt gleichzeitig als Versandanzeige. Maßgeblich für die Fristen ist ausschließlich der Tag des Versandes. Zahlungen sind in bar oder durch Banküberweisung zu leisten. d. Nach Mahnung oder nach Ablauf einer Frist von 7 Tagen kommt der Kunde in Zahlungsverzug. e. Gerät der Kunde mit einer Zahlung ganz oder teilweise in Verzug, so werden alle uns gegenüber bestehenden Zahlungsverpflichtungen des Kunden sofort fällig. Dies gilt auch für andere beiderseits noch nicht voll erfüllte Kaufverträge. f. Mangelhafte oder verspätete Lieferung entbindet den Kunden nicht von der Verpflichtung zur Zahlung. g. In Fällen des Zahlungsverzuges sind wir berechtigt, noch ausstehende Lieferungen nur gegen Vorauszahlung oder Sicherheitsleistung auszuführen bzw. von beiderseits noch nicht voll erfüllten Verträgen zurückzutreten. Es bleibt uns weiterhin das Recht, Schadenersatz wegen Pflichtverletzung zu verlangen. h. Ehegatten haften für Brennstofflieferungen an den gemeinsamen Haushalt jeweils einzeln als Gesamtschuldner. VII.ANNAHMEVERZUG a. Die Gefahr eines zufälligen Unterganges oder einer zufälligen Verschlechterung der Ware geht ab dem Zeitpunkt des Annahmeverzuges auf den Kunden über. b. Kommt der Kunde in Annahmeverzug oder verletzt er sonstige Mitwirkungspflichten, so sind wir berechtigt, den uns entstandenen Schaden, einschließlich etwaiger Mehraufwendungen, zu verlangen. VIII. GARANTIEN a. Garantien im Rechtssinne erhält der Kunde durch uns nicht. Herstellergarantien belieben hiervon unberührt. IX. GEWÄHRLEISTUNG a. Es wird für den Fall, dass eine Nachbesserung wirtschaftlich nicht zumutbar ist, die Nacherfüllung durch Ersatzlieferung vereinbart. b. Grundsätzlich kann der Kunde nach seiner Wahl Herabsetzung der Vergütung (Minderung) oder Rückgängigmachung des Vertrags (Rücktritt) verlangen. Bei einer nur geringfügigen  Vertragswidrigkeit, insbesondere bei nur geringfügigen Mängeln, steht dem Kunden jedoch kein Rücktrittsrecht zu. c. Der Kunde muss uns innerhalb einer Frist von 2 Monaten nach der Feststellung der Mängel, hierüber schriftlich in Kenntnis setzen. d. Die Verjährungsfrist beträgt 2 Jahre ab Lieferung der Ware. X. EIGENTUMSVORBEHALT a. Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor. b. Wir sind berechtigt, bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere bei Zahlungsverzug, vom Vertag zurückzutreten und die Ware heraus zu verlangen. XI. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN a. Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen beschränkt sich unsere Haftung auf den nach der Art der Ware vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Dies gilt auch bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. b. Die Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei uns zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden oder bei Verlust des Lebens des Kunden sowie bei Ansprüchen des Kunden aus Produkthaftung. c. Schadenersatzansprüche des Kunden wegen eines Mangels verjähren nach 1 Jahr ab Lieferung der Ware. Dies gilt nicht, wenn uns grobes Verschulden vorwerfbar ist, sowie im Falle von uns zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden oder bei Verlust des Lebens des Kunden. d. Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen. XII.DATENSCHUTZKLAUSEL a. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden und gibt seine Einwilligung dazu, dass alle ihn betreffenden Daten aus der vorliegenden Geschäftsbeziehung, auch personen- und rechnungsbezogene Daten gemäß den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes im Rahmen unserer elektronischen Datenverarbeitung gespeichert und unter Einhaltung der Voraussetzungen des BDGS ggf. an eine Auskunftei übermittelt werden. b. Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass seine Einwilligung zur vorliegenden Datenerhebung bzw. Speicherung rein freiwillig ist und das er über einen Auskunftsanspruch gemäß § 34 BDSG bezüglich der zu einer Person gespeicherten Daten, gegenüber derjenigen Stelle verfügt, an die seine Daten übermittelt werden. XIII. SCHLUSSBESTIMMUNGEN a. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland b. Ist der Kunde Kaufman, juristische Person, Person des öffentlichen Rechts oder öffentlichrechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag, unser Geschäftssitz. Dasselbe gilt wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. c. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Widerrufsbelehrung des Händlers Heizölhandel Bothe

WIDERRUFSRECHT a. Der Kunde hat das Recht binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu wiederrufen. Die Widerrufsfrist beginnt ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat. Allerdings erlischt das Widerrufsrecht gem. §312g Abs. 2 Nr. 4 BGB vorzeitig, wenn sich die Ware mit Restbeständen im Kundentank vermischt. b. Im Falle eines Widerrufs trägt der Kunde die unmittelbaren Kosten der Rücksendung. Wird der Widerruf erst bei der Anlieferung erklärt, werden die Kosten von uns auf höchstens 100,- € geschätzt. Ist die Anlieferung bereits in einen leeren Tank erfolgt, schätzen wir die Kosten für das Auspumpen der Ware und die Rücksendung an uns auf höchstens 400,-€.

neu
Bisher weniger als 4 Empfehlungen

Heizölhandel Bothe

Hauptstandort
Lindenallee 134
aktiv seit:
Januar 2016

Lieferdetails

Heizölsorten

Liefergebiet

Zahlungsarten

  • EC-Karte bei Lieferung
  • auf Rechnung
  • bar bei Lieferung
  • Vorkasse

Extras

  • Terminwunsch
Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl an:

Über Heizölhandel Bothe

Unsere Tankwagen sind die modernsten im ganzen Umkreis Euro 6, Geräuscharm , Funkabschaltung mit Funkfernbedienung, in der auch die Literzahl angezeigt wird.

Heizölhandel Bothe ist ein echter Familienbetrieb. Geleitet wird das Unternehmen von Tobias Dausend. Tante Alexandra Klause ist für die Buchführung zuständig.

Bei der Heizölauslieferung werden Sie durch unsere freundlichen und geschulten Fahrer Dirk Pawlak und Dirk Wiesemann servicegerecht und kompetent bedient. Alle drei sind mit den Tankanlagen unserer Kunden bestens vertraut, so dass ein sicheres und problemloses Befüllen Ihres Tanks gewährleistet ist.

Eines hat sich bei Bothe in all den Jahren nicht geändert: Die Freundlichkeit, mit der die Kunden von Haus zu Haus bedient werden.

Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten

Deutschland: Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, www.verbraucher-schlichter.de

EU Online-Schlichtungsstelle (Online Dispute Resolution): http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Standorte

100%

Heizölhandel Bothe

Lindenallee 134
59174 Kamen
Kommentare und Bewertungen:
Dieser Standort hat noch keine ausreichende Anzahl an Kundenempfehlungen erhalten. Beachten Sie bitte auch die Bewertungen der anderen Standorte.