Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Kaufen oder warten?

Jetzt oder später Heizöl kaufen?

Die Ölpreise beenden am Freitagvormittag vorerst ihre Talfahrt von den Vortagen und kommen im frühen Handel ein Stück weit zurück. Dennoch bleibt die Stimmung an den Börsen getrübt und die Öl- und Heizölpreise bleiben unter Druck. Im weiteren Tagesverlauf deutet sich für die Inlandspreise leichtes Aufwärtspotenzial an. Nachdem die Ölpreise ... weiterlesen
Die Ölpreise knüpfen an ihre Vortagesverluste an und sind heute nochmal deutlich zurückgegangen. Die gestrigen US-Bestandsdaten des DOE enttäuschten und lösten neue Nachfragesorgen an den Börsen aus. Auf dem Inlandsmarkt bleibt die Nachfrage weiterhin hoch. Mit dem Preisrutsch um durchschnittlich 0,9 Cent bzw. Rappen pro Liter wird auch heute ein reges Bestellaufkommen ... weiterlesen
Tankwagen 1000l Heizöl

Heizöl: Höchste Nachfrage seit November 2020

Die Ölpreise starten einen Erholungsversuch, verbleiben aber unter der 70-Dollar-Marke. 69,50 Dollar je Barrel Brent sind am Mittwochmittag Stand der Dinge. Die geben am Dienstag nochmals etwas nach. Rohöl (Brent) notiert mit 69,20 Dollar je Barrel am Mittag deutlich unter der 70er-Marke. Die nationalen Heizölpreise legen leicht, um durchschnittlich 0,3 Cent bzw. Rappen je Liter zu. ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer