Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Glück im Unglück

Die Bilder, die uns am Wochenende aus den USA erreichten waren alles andere als schön und zeigten schlimme Verwüstungen. Bezogen auf das zwischenzeitlich prognostizierte Ausmaß der Hurrikan-Schäden ist aber insbesondere aus der Ölindustrie ein deutliches Aufatmen zu vernehmen. Die betroffenen Raffinerie- und Verarbeitungsanlagen sind zwar momentan außer Betrieb, aber nicht elementar beschädigt. ... weiterlesen

Alles schaut auf Rita

Hurrikan Rita ist von Kategorie 5 auf 4 herabgestuft worden und hat seine Zugbahn leicht verändert. Jede kleine Änderung sorgt derzeit für deutliche Preisausschläge an der Börse. Momentan geben die Preise leicht nach. Im laufe des Wochenendes wird der Sturm über das Festland ziehen, so dass wir am Montag die Auswirkungen auf den Ölpreis spüren werden. Experten gehen davon aus, dass derzeit bis zu 5 ... weiterlesen

Weit weg und doch nah dran

Derzeit kennt der Ölmarkt nur ein Thema. Die Lage am Golf von Mexiko verunsichert die Marktteilnehmer. Nicht nur in den USA, sondern weltweit drohen neue Rekordpreise durch Hurrikan "Rita". Der Knackpunkt sind unzureichende Raffineriekapazitäten. Da kaum Reseven zur Kompensierung von Anlagenausfällen vorhanden sind, sorgt jede Störung des empfindlichen Gleichgewichts für Nervosität. Dabei trifft "Rita" ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer