Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Rohöl deutlich teurer

Ein wenig paradox, aber wahr. Die selbe Nachrichtenlage, die die letzten Tage noch für Entspannung und rückläufige Ölpreise sorgte, ließ gestern die Kurse sprunghaft ansteigen. Ohne wirklich neue Erkenntnisse drehe die Börsenstimmung. Plötzlich aufkommende Ängste vor Versorgungsengpässen durch einen kalten Winter (wohlgemerkt in den USA) gaben die Initialzündung zu einer chartechnischen Gegenreaktion. ... weiterlesen

Bestandsdaten uneinheitlich, aber gut

Die Bestandsdatenerhebungen der US-Lagerbestände fielen gestern sehr unterschiedlich aus. Während API einen Abbau beim Rohöl und einen Aufbau bei den Destillaten sieht, ist es bei DOE genau umgekehrt. In der Summe sind aber beide Schätzungen in etwa gleich und verkünden einen Aufbau der Ölbestände von rund 3,5 Mio Barrel. Dieser Wert liegt über den Erwartungen. Auch das Wetter spielt mit. Der Nordosten ... weiterlesen

Abwärtstrend weiter intakt

Trotz leicht anziehender Rohölnotoierungen im späten Handel wird Heizöl auf dem deutschen Markt nochmals etwas billiger und fällt bereits den fünften Tag in Folge. Die Nachrichtenlage entwickelt sich unterdessen uneinheitlich: Die US-Bestandsdaten werden auch diese Woche überwiegend positiv erwartet. Der Benzin- und Dieselverbrauch in Deutschland zeigt sich für 2005 rückläufig. Langfristig gehen ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer