Zahlungsarten

Bei der Bestellung über HeizOel24 stehen Ihnen folgende Arten der Bezahlung zur Verfügung. Die gelieferte Heizölmenge wird litergenau abgerechnet und ist direkt an den Heizölhändler zu bezahlen (außer Ratenzahlung), da dieser Vertragspartner für die Lieferung ist. Sie erhalten einen entsprechenden Beleg als Lieferschein und Rechnung.

Bar bei Lieferung

Sie bezahlen die Ware bar direkt beim Fahrer. Bitte tragen Sie dafür Sorge, dass Sie vor Ort über ausreichend Bargeld verfügen, um die Kaufsumme vollständig zu zahlen

Banknoten Euro
EC-Karte und Lesegerät

EC-Karte (girocard)

Die Zahlung erfolgt über ein mobiles EC-Kartengerät mit PIN-Eingabe. Das heißt Sie autorisieren die Zahlung durch Eingabe Ihrer Geheimzahl. Nach erfolgreicher Transaktion erhalten Sie eine Quittung vom Fahrer. Bitte denken Sie daran, dass die Höhe der Zahlungssumme durch Ihre Bank limitiert ist (500 bis 2.000 Euro, je nach Bank). Das Limit kann durch einen Anruf bei Ihrer Hausbank vorübergehend erhöht werden. Lassen Sie daher den Betrag für die Zahlung am Tag der Lieferung von Ihrer Bank erhöhen, um eine reibungslose Zahlungsabwicklung zu ermöglichen.

Monatliche Zahlung

Um die Heizkosten auf das Jahr zu verteilen, können Sie Ihre Heizölrechnung bei HeizOel24 auch monatlich bezahlen! Wählen Sie im Bestellprozess bitte die Zahlungsart „monatlich“ und entscheiden Sie sich zwischen 6, 9, 12 und 18 Monaten Laufzeit. Nach einer kurzen Prüfung Ihrer Daten wird die Ratenzahlung direkt online genehmigt und Sie können Ihre Bestellung abschließen. Sie erhalten eine Bestellbestätigung inklusive einem vorläufigen Ratenzahlungsplan zur Übersicht. Der endgültige Ratenplan geht Ihnen zu, sobald geliefert wurde und die genaue Rechnungssumme feststeht. Die Ratenzahlungsoption wird über einen externen Zahlungsdienstleister abgewickelt. Die Finanzierungskosten sind im Bestellprozess ausgewiesen.

Taschenrechner

Lastschrift

Die Bezahlung der Ware erfolgt erst, wenn Sie beliefert wurden. Im Bestellprozess hinterlegen Sie Ihre Kontoinformationen, damit der Händler die Gesamtsumme nach der Lieferung abbuchen kann. Einfacher geht es nicht!

Kauf auf Rechnung

Viele Heizölhändler bieten den komfortablen Rechnungskauf an. Wählen Sie bei der Bestellung "Kauf auf Rechnung" und lassen Sie sich die Liste der verfügbaren Lieferanten anzeigen, die Ihnen ein Zahlungsziel gewähren. Dann bezahlen Sie Ihr Heizöl sicher und bequem nach der Lieferung.

Brieftasche und Laptop
Smartphone und Laptop

Vorkasse

Bevor die Ware geliefert wird, bezahlen Sie den ausgewiesenen Betrag auf das Konto des Händlers. Ist die vollständige Summe verbucht, erfolgt die Lieferung. Sollte am Tag der Befüllung eine Differenz zum bereits bezahlten Betrag entstehen, z. B. durch eine Mehr- oder Minderabnahme, muss der Kunde den noch offenen Betrag an den Händler ausgleichen bzw. der Händler die Überweisung der Gutschrift veranlassen

Haben Sie Fragen?
gern beraten wir Sie persönlich
Mo-Fr 8-18 Uhr
030 70171230
4.88 / 5.00
82.404 Bewertungen