Impressum des Händlers Axtrans GmbH & Co.KG

Sitz der Gesellschaft:
Axtrans GmbH & Co.KG
Wankelstraße 15
D-50996 Köln

Amtsgericht Köln, HRA 34357
USt.-IdNr.: DE2195702WV
Geschäftsführung: Matthias Morant, Marcel Morant

Persönlich haftende Gesellschafterin:
Axtrans Verwaltungs GmbH
Amtsgericht Köln, HRB 99725
Geschäftsführung: Matthias Morant, Marcel Morant

Datenschutzbestimmungen des Händlers Axtrans GmbH & Co.KG

Datenschutzerklärung

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Axtrans GmbH & Co.KG
Wankelstraße 15
50996 Köln

 

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Besuchte Seite auf unserer Domain
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • IP-Adresse

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Speicherdauer von Beiträgen und Kommentaren

Beiträge und Kommentare sowie damit in Verbindung stehende Daten, wie beispielsweise IP-Adressen, werden gespeichert. Der Inhalt verbleibt auf unserer Website, bis er vollständig gelöscht wurde oder aus rechtlichen Gründen gelöscht werden musste.

Die Speicherung der Beiträge und Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit bereits erfolgter Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

AGB des Händlers Axtrans GmbH & Co.KG
 

 

 
Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Energiehandel der Firma Axtrans GmbH & Co. KG
                   
I.                         Allgemeines

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Kunden. Ergänzende, diese AGB abändernde Vereinbarungen der in der Überschrift genannten Firma gegenüber Unternehmern gehen diesen Bestimmungen vor, sofern sie von ihnen abweichen. Werktage im Sinne dieser AGB sind von Montag bis Freitag.

 

II.                         GELTUNGSBEREICH

a.     Dem Angebot, der Bestellung und dem Vertragsverhältnis liegen unsere ausschließlich AGB zugrunde. Diese AGB gelten auch für alle zukünftigen Geschäfte zwischen den Vertragsparteien, ohne dass es eines erneuten Hinweises auf die AGB bedarf.

b.     Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

 

III.                       Beschaffenheit der Ware

a.     Die Beschaffenheit der gelieferten Ware entspricht den allgemeinen handelsüblichen DIN-Normen. Alle Muster, Proben, Mitteilungen von Analysedaten geben unverbindliche Anhaltspunkte für die durchschnittliche Beschaffenheit der Ware. Abweichungen im handelsüblichen Rahmen sind zulässig.

b.     Die Lieferung und Abrechnung von HEL erfolgt temperaturkompensiert auf der Basis von 15 °C.

 

IV.                       VERTRAGSABSCHLUSS

a.     Unsere Angebote sind freibleibend sofern sie nicht ausdrücklich als fest bezeichnet worden sind.

b.     Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Selbstbelieferung durch unsere Zulieferer. Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht von uns zu vertreten ist, insbesondere bei Abschluss eines kongruenten Deckungsgeschäftes mit unserem Zulieferer. Dauerhafte Betriebsstörungen durch höhere Gewalt, Streik, Rohstofferschöpfung oder andere Gründe, die nicht von uns zu vertreten sind, berechtigen uns zum Rücktritt von noch nicht erfüllten Verträgen. Irgendwelche Rechte kann der Kunde hieraus nicht ableiten.

c.     Der Kunde wird über die Nichtverfügbarkeit der Leistung unverzüglich informiert. Die Gegenleistung wird unverzüglich zurückerstattet.

d.     Sofern der Kunde die Ware auf elektronischem Wege bestellt, wird der Vertragstext von uns gespeichert und dem Kunden nebst den vorliegenden AGB zur Verfügung gestellt.

e.     Es liegt in der Verantwortung des Kunden die Ware mit korrekten Lieferkonditionen zu bestellen und diese bei Vertragsschluss anzugeben. Im Falle einer Bestellung auf elektronischem Wege sind die entsprechenden Bedingungen zu wählen oder als Freitext der Bestellung hinzuzufügen. Dies schließt die Information über mögliche verkehrstechnische oder andere Zugangsbeschränkungen der Lieferstelle ein.

 

V.                        Eigentumsvorbehalt

a.     Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor.

b.     Wird die Ware mit anderen, uns nicht gehörenden Gegenständen vermischt, vermengt oder verbunden, so erwerben wir an der neuen Sache das Miteigentum im Verhältnis der Menge der von uns gelieferten Ware zu der nicht in unserem Eigentum stehenden Ware, mit der unsere Ware vermischt, vermengt oder verbunden wurde.

c.     Der Kunde ist berechtigt, die Ware weiter zu verkaufen. Er tritt bereits jetzt alle aus den Verkäufen erwachsenden Forderungen bis zur Höhe unserer offenen Forderung einschließlich der Umsatzsteuer ab, die ihm gegen seine Abnehmer oder Dritte erwachsen, und zwar unabhängig davon, ob die Ware vermischt oder unvermischt weiterverkauft worden ist. Ebenso verpflichtet er sich, die Vorbehaltsware betreffende Ansprüche auf Steuerentlastung an uns abzutreten.

d.     Wir sind berechtigt, bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere bei Zahlungsverzug, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware herauszuverlangen.

 

VI.                       KAUFPREIS / ZAHLUNG

a.     Der vereinbarte Kaufpreis ist bindend. Im Kaufpreis ist die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten. Die Höhe der Umsatzsteuer richtet sich nach dem gültigen Umsatzsteuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung. Es können bei der Lieferung von Mineralölen und Pellets Pauschalen für die Lieferung erhoben werden.

b.     Wird vom Kunden nachvertraglich eine Änderung der Lieferbedingungen, Warenbeschaffenheit oder andere Konditionen, die Bestandteil des Vertrages geworden, sind verlangt, so sind wir berechtigt eine Preisänderung in üblichen Umfang durchzuführen.

c.     Werden zum Zeitpunkt der Lieferung zusätzliche staatliche Abgaben erhoben, werden diese Bestandteil des Kaufpreises, auch wenn diese bei Angebot oder Vertragsschluss noch nicht bekannt oder gültig und im Preis nicht enthalten waren.

d.     Sofern sich aus Auftragsbestätigung oder Rechnung nichts anderes ergibt, ist der Rechnungsbetrag ohne Abzug sofort ab Rechnungsdatum zur Zahlung fällig.

e.     Die Rechnungstellung erfolgt spätestens fünf Werktage nach dem Versand zum Datum des Liefertages und gilt gleichzeitig als Versandanzeige. Maßgeblich für die Fristen ist ausschließlich das Rechnungsdatum.

f.      Skontoabzüge werden grundsätzlich nicht gewährt.

g.     In Abweichung von den §§ 366, 367 BGB sind wir berechtigt, bei Zahlungen ohne Verrechnungsbestimmung festzusetzen, auf welche unserer Forderungen die Zahlungen des Kunden gutzuschreiben sind.

h.     Mangelhafte oder verspätete Lieferung entbindet nicht von der Verpflichtung zur Zahlung. Gerät der Kunde mit einer Zahlung ganz oder teilweise in Verzug, so werden alle uns gegenüber bestehenden Zahlungsverpflichtungen des Kunden sofort fällig. Dies gilt auch für andere beiderseits noch nicht voll erfüllter Kaufverträge. In den Fällen des Zahlungsverzuges sind wir berechtigt wegen aller unserer Forderungen Sicherheiten nach unserer Wahl zu verlangen und noch ausstehende Lieferungen nur gegen Vorauszahlung oder Sicherheitsleistung auszuführen bzw. von beiderseits noch nicht voll erfüllter Verträge zurückzutreten. Es bleibt uns weiterhin das Recht, Schadenersatz wegen Pflichtverletzung zu verlangen.

i.      Nach Ablauf einer Frist von 30 Tagen oder Mahnung kommt der Kunde in Zahlungsverzug.

j.      Der Kunde hat ein Recht zur Aufrechnung nur, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder durch uns anerkannt wurden.

k.     Ehegatten haften für Brennstofflieferungen an den gemeinsamen Haushalt jeweils einzeln als Gesamtschuldner.

 

VII.                      Lieferung

a.     Die Lieferung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Kunden, auch wenn die Versandkosten von uns übernommen werden.

b.     Die Art der Versendung steht in unserem Ermessen.

c.     Lieferfristen und Lieferzeitangaben sind unverbindlich. Bei größeren Aufträgen sind wir zu Teillieferungen berechtigt.

 

VIII.                  Annahmeverzug

a.     Der Übergabe im Sinne von Ziff. VII dieser Bestimmungen steht es gleich, wenn der Kunde in Annahmeverzug kommt.

b.     Die Gefahr eines zufälligen Unterganges oder einer zufälligen Verschlechterung der Ware geht in diesem Zeitpunkt auf den Kunden über, in dem dieser in Annahmeverzug gerät.

c.     Kommt der Kunde in Annahmeverzug oder verletzt er sonstige Mitwirkungspflichten, so sind wir berechtigt, den uns entstandenen Schaden, einschließlich etwaiger Mehraufwendungen, zu verlangen.

 

IX.                       WIDERRUFSRECHT

Kein Widerrufsrecht beim Kauf von Heizöl und Pellets

Beim Kauf von Heizöl und Pellets besteht kein gesetzliches Widerrufsrecht. Da derartige Lieferungen von Schwankungen an Energie- bzw. Rohstoffmärkten abhängen ist § 312g Abs. 2 Nr. 8 BGB anzuwenden, wonach ein Widerrufsrecht für Verbraucher ausgeschlossen ist. Willenserklärungen, die auf den Abschluss eines Kaufvertrags solche Leistungen abzielen, sind somit nicht widerrufbar.

X.                        Gewährleistung

a.     Es wird für den Fall, dass eine Nachbesserung wirtschaftlich nicht zumutbar ist, die Nacherfüllung durch Ersatzlieferung vereinbart.

b.     Unbeschadet der Ziff. IX a. dieser Bestimmungen kann der Kunde grundsätzlich nach seiner Wahl Herabsetzung der Vergütung (Minderung) oder Rückgängigmachung des Vertrags (Rücktritt) verlangen. Bei einer nur geringfügigen Vertragswidrigkeit, insbesondere bei nur geringfügigen Mängeln, steht dem Kunden jedoch kein Rücktrittsrecht zu.

c.     Die Kunden müssen uns innerhalb einer Frist von zwei Monaten nach dem Zeitpunkt, zu dem der vertragswidrige Zustand der Ware festgestellt wurde, über offensichtliche Mängel schriftlich unterrichten. Maßgeblich für die Wahrung der Frist ist der Zugang der Unterrichtung bei uns.

d.     Die Verjährungsfrist beträgt zwei Jahre ab Ablieferung der Ware. Dies gilt nicht, wenn der Kunde uns den Mangel nicht rechtzeitig angezeigt hat (Ziff. IX c. dieser Bestimmung).

XI.                       Garantien

Garantien im Rechtssinne erhält der Kunde durch uns nicht. Herstellergarantien bleiben hiervon unberührt.

XII.                        Haftungsbeschränkungen

a.     Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen beschränkt sich unsere Haftung auf den nach der Art der Ware vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Dies gilt auch bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen.

b.     Die Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei uns zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden oder bei Verlust des Lebens des Kunden sowie bei Ansprüchen des Kunden aus Produkthaftung sowie bei grobem Verschulden.

c.     Schadensersatzansprüche des Kunden wegen eines Mangels verjähren nach einem Jahr ab Ablieferung der Ware. Dies gilt nicht, wenn uns grobes Verschulden vorwerfbar ist, sowie im Falle von uns zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden oder bei Verlust des Lebens des Kunden.

d.     Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

XIII.                                        Außergerichtliche Streitbeilegung

Wir nehmen nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des § 2 VSBG teil.

XIV.                    Datenschutz

a.     Wir sowie die von uns eingeschalteten Rechtsanwälte können aufgrund von Art. 6 I S.1 f, IV, Art.13 DS-GVO die personenbezogenen Daten des Schuldners erheben und an Wirtschaftsauskunfteien übermitteln, wenn eine Vertragsverletzung seitens des Schuldners vorliegt und keine schutzwürdigen Interessen des Schuldners entgegenstehen. §§ 28, 28a BDSG-neu gelten entsprechend.

b.     Wir sowie die von uns eingeschalteten Rechtsanwälte können aufgrund von Art. 6 I S.1 b, Art. 14 DS-GVO bei Wirtschaftsauskunfteien bonitätsrelevante Daten über den Schuldner abfragen, wenn dies zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen, oder zur Vertragserfüllung erforderlich ist. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn durch uns eine Vorleistung erbracht werden soll und dadurch ein finanzielles Ausfallrisiko besteht. §§ 28, 28a BDSG-neu gelten entsprechend.

c.     Nach Art. 15, 16, 17, 18, 20 DS-GVO kann der Schuldner Auskunft über die erhobenen personenbezogenen Daten sowie die Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Übertragung dieser verlangen, insbesondere wenn diese unzutreffend sind oder kein berechtigtes Interesse unsererseits mehr besteht. Er kann nach Art. 21 DS-GVO gegen die Verarbeitung Widerspruch einlegen.

XV.                       Schlussbestimmungen

a.     Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

b.     Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Sitz unseres Unternehmens. Wir sind jedoch auch berechtigt, am Sitz des Kunden zu klagen. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.

c.     Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen möglichst nahekommt.

Widerrufsbelehrung des Händlers Axtrans GmbH & Co.KG

Kein Widerrufsrecht beim Kauf von Heizöl und Pellets
Beim Kauf von Heizöl und Pellets besteht kein gesetzliches Widerrufsrecht. Da derartige Lieferungen von Schwankungen an Energie- bzw. Rohstoffmärkten abhängen ist § 312g Abs. 2 Nr. 8 BGB anzuwenden, wonach ein Widerrufsrecht für Verbraucher ausgeschlossen ist. Willenserklärungen, die auf den Abschluss eines Kaufvertrags solche Leistungen abzielen, sind somit nicht widerrufbar.

Gemäß § 312g Abs. 2, Nr. 8 BGB ist der Widerruf für Heizöl- und Pelletlieferungen  für Verbraucher ausgeschlossen (siehe auch unsere AGB).

99%
Kunden würden diesen Händler zu 99% weiterempfehlen
bei 393 Empfehlungen in den letzten 12 Monaten und 4171 insgesamt

Axtrans GmbH & Co.KG

Hauptstandort
Wankelstr. 15
Auszeichnungen:
Top10 klimaneutral
aktiv seit:
November 2008

Lieferdetails

Heizölsorten

Liefergebiet

Zahlungsarten

  • Vorkasse
  • EC-Karte bei Lieferung
  • bar bei Lieferung
  • auf Rechnung
  • monatlich
  • SEPA-Lastschrift

Extras

  • Schlauchlänge bis 80m
  • Terminwunsch
Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl an:

Über Axtrans GmbH & Co.KG

Wir beliefern nahezu flächendeckend NRW und Rheinland-Pfalz. Mit unseren Filialen in den jeweiligen Bundesländern sind wir dennoch regional nah beim Kunden und unser geschultes Personal wird Ihnen dort mit seiner langjährigen Erfahrung auch in besonderen Situationen zur Seite stehen.
Wir laden unsere Ware ausschließlich bei großen Markenherstellern und erfüllen somit beste Qualitätsstandards. Zu unseren Besonderheiten zählt zudem eine äußerst flexible Termingestaltung sowie eine BEST-Preis-Garantie.

Klimaneutrales Heizöl:
Die Firma Axtrans GmbH & Co.KG nutzt folgendes HeizOel24-Projekt zur CO2-Kompensation
Project 9301 : Teles Pires Hydropower Plant Project Activity

Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten

Deutschland: Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, www.verbraucher-schlichter.de

EU Online-Schlichtungsstelle (Online Dispute Resolution): http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Standorte

100%

Axtrans GmbH & Co.KG

Wankelstr. 15
50996 Köln
99%

Axtrans GmbH & Co.KG

Wankelstr. 15
50996 Köln
Kommentare und Bewertungen:
  • 06.10.2021
  • 3.000l nach 57234 Wilnsdorf
"Wie immer problemlose Lieferung. Sehr freundlicher Fahrer."
  • 06.10.2021
  • 4.000l nach 57548 Kirchen
"Sind wie immer sehr zufrieden gewesen, selbst nachtanken ging. Daumen hoch, immer wieder gerne"
  • 06.10.2021
  • 1.800l nach 47495 Rheinberg
"Alles OK,immer wieder!"
  • 06.10.2021
  • 1.600l nach 57539 Heckenhof
"Bin sehr zufrieden immer wieder gerne. "
  • 06.10.2021
  • 1.700l nach 53773 Hennef (Sieg)
"freundlich und zuverlässig"
  • 06.10.2021
  • 3.000l nach 57078 Siegen
Kein Kommentar
  • 06.10.2021
  • 2.800l nach 53639 Königswinter
"Zuverlässig wie immer."
  • 06.10.2021
  • 3.000l nach 53783 Eitorf
"Freundliche und kompetente Fahrer, alles o.k.."
  • 06.10.2021
  • 3.800l nach 53639 Königswinter-Bockeroth
"Es hat alles prima geklappt. Wir sind sehr zufrieden "
  • 06.10.2021
  • 4.000l nach 57250 Netphen
"Lieferung gut wie immer, Fahrer sehr freundlich und Ortskundig. Auch die Lieferankündigung funktioniert bei Axtrans sehr gut."
  • 06.10.2021
  • 1.600l nach 53225 Bonn
"Sehr zufrieden"
  • 06.10.2021
  • 3.000l nach 52146 Würselen
"immer wieder gern.alles lief reibungslos kann sie nur weiterempfehlen"
  • 06.10.2021
  • 2.200l nach 52525 Waldfeucht
Kein Kommentar
  • 06.10.2021
  • 1.700l nach 52428 Jülich-Merzenhausen
"Alles super"
  • 04.10.2021
  • 2.300l nach 53567 Buchholz
"Bei der ersten Lieferung fehlten leider 900 Liter Heizöl. Nachliefern zum gleichen Preis wurde zugesichert. Leider sehr unflexibel bei de Auslieferung der Resstmenge, so dass ich mir nochmals freinehmen musste. Da hätte ich mir mehr Entgenkommen seitens des Lieferanten gewünscht. Schade! Lieferung hat konnte dann aber noch im angegebenen Lieferzeitraum erfolgen. "
  • 04.10.2021
  • 3.000l nach 53501 Grafschaft
"Super netter und cooler Fahrer. Saubere und einfache Kommunikation mit der Terminplanung. Gerne wieder nächstes Jahr sofern wir kein Gas bekommen."
  • 04.10.2021
  • 3.300l nach 52066 Aachen - Aachen-Mitte
"Sehr freundliches und professionelles Mitarbeiter-Duo. Top-preis! Werde bei Heizöl 24 als Kunde bleiben und kann nur eine Weiterempfehlung aussprechen. Vielen dank!"
  • 04.10.2021
  • 3.500l nach 57072 Siegen
"einfach nur gut gelaufen, perfekte Abstimmung, schnelle Lieferung, netter Fahrer - so muss das sein!"
  • 04.10.2021
  • 7.300l nach 57074 Siegen
"alles bestens!!!!"
  • 04.10.2021
  • 1.200l nach 53639 Königswinter
"Freundlich, schnell. Alles ohne Probleme."
1 2 3 4 5