Impressum des Händlers Stoffmehl Mineralöl GmbH

STOFFMEHL
Mineraloel GmbH

Dieselstraße 1
47608 Geldern

Tel.: 0 28 31 / 93 88 0
Fax: 0 28 31 / 8 03 02

info@stoffmehl-gmbh.de

Registergericht: Kleve HRB 3707
Umsatzsteuer-ID-Nr.: DE 11 99 30 482
Geschäftsführer: Heinz-Willi Schmidt

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Datenschutzbestimmungen des Händlers Stoffmehl Mineralöl GmbH

Datenschutz

1.  Kontaktdaten

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Datenverarbeitung durch STOFFMEHL Mineraloel GmbH, Dieselstraße 1, 47608 Geldern / Deutschland.
Email: 
info@stoffmehl-gmbh.de
Telefon: 0 28 31 / 93 88 0
2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Beim Aufrufen unserer Website www.stoffmehl-gmbh.de

werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfdile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
IP-Adresse des anfragenden Rechners
Datum und Uhrzeit des Zugriffs
Name und URL der abgerufenen Datei
Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zu folgenden Zwecken:
Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website
Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
zu weiteren administrativen Zwecken.

Ein sogenanntes „Profiling“ anhand Ihrer Daten wird von uns  nicht vorgenommen.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.
Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziffern 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

b) Mit Nutzung unseres Kontaktformulars
bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns zu Fragen jeglicher Art Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit  uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.
3. Weitergabe von Daten
Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten an Dritte nur weiter, wenn
Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben
die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Weitergabe Ihrer Daten haben
für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht
dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.
4. Cookies
Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (PC, Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.
In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch  unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.
Der Einsatz von sog. Session-Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten, so z.B. um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Die Cookies werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.
Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert weden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.
Zum anderen setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 5) Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.
Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.
Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

5. Analyse-ToolsJetpack von WordPress.com
Unsere Homepage benutzt Jetpack von WordPress.com, einen Webanalysedienst von WordPress.

6. Kontaktformular und E-Mail-Kontakt
6.1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit war, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:
Ihr Name
E-Mail Adresse
Ihre Nachricht
Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:
Die IP-Adresse des Nutzers
Datum und Uhrzeit
Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.
Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.
Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.
6.2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
6.3. Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.
Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.
6.4. Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.
6.5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden. Der Widerruf kann jeder Zeit per E-Mail oder per Post an die verantwortliche Stelle (siehe oben) erfolgen. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

7. Betroffenenrechte
Sie haben das Recht,
gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggfs. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten zu verlangen
gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicheren personenbezogenen Daten zu verlangen
gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist
gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßg ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 212 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben
gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen
gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.
10. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@rechtsanwalt-dueckers.de.

8. Datensicherheit

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unberechtigten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

9. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand April 2018.

10. Benutzerkonto

Um über dieses Angebot Bestellungen tätigen zu können, muss jeder Kunde ein passwortgeschütztes Kundenkonto einrichten. Dieses beinhaltet eine Übersicht über getätigte Bestellungen und aktive Bestellvorgänge. Sofern Sie als Kunde den Onlineshop verlassen, werden Sie automatisch ausgeloggt.

Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Passwortmissbrauch, sofern dieser nicht von dem Betreiber selbst verursacht wurde.

11. Bestellvorgang

Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Bestellabwicklung von den Kunden eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören:

·         Name, Vorname

·         Adresse

·         Zahldaten

·         E-Mail-Adresse

Jene Daten, welche zur Auslieferung oder Auftragsabwicklung zwingend notwendig sind, werden an dritte Dienstleister weitergegeben. Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht.

12. Bonitätsprüfung

Um Ihre und die Sicherheit des Betreibers zu gewährleisten, führt dieser eine Bonitätsprüfung vor Abschluss eines Vertrags durch. Nebst einer Prüfung der vergangenen Transaktionen mit dem Betreiber und eventueller Änderungen Ihrer persönlichen Daten greift der Betreiber ebenfalls auf dritte Dienstleister zurück.

Ihre Personendaten (Name, Adresse, Geburtsdatum) werden im Zuge der Bonitätsprüfung an die Muster GmbH, Musterstraße 1, 12345 Musterstadt gesandt.

 

AGB des Händlers Stoffmehl Mineralöl GmbH
Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsbelehrung der Stoffmehl Mineralöl GmbH

I. Allgemeines

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für den geschäftlichen Verkehr mit Kaufleuten als Kunden. Abweichende Bedingungen gelten nur, wenn sie die Verkäuferin schriftlich bestätigt hat. Die Verkäuferin führt Aufträge von nichtkaufmännischen Kunden nach Maßgabe des Bürgerlichen Gesetzbuches aus. Nachfolgende Bedingungen sollen die gesetzliche Regelung ergänzen. Für nichtkaufmännische Kunden besteht ein Widerrufsrecht das unter Punkt XIII. geregelt ist.

II. Geltung

Angeboten, Bestellungen und vertraglichen Beziehungen liegen ausschließlich die AGB der Stoffmehl Mineraloel GmbH zugrunde; diese gelten auch für alle künftigen Geschäfte zwischen den Vertragspartnern auch ohne erneute Vereinbarung. Eigene AGB des Käufers werden nicht akzeptiert.

III. Beschaffenheit der Ware

Die Beschaffenheit der Ware entspricht den handelsüblichen DIN-Normen; Muster, Proben, Analysedaten sind unverbindliche Anhaltspunkte für die durchschnittliche Beschaffenheit. Abweichungen im handelsüblichen Rahmen sind zulässig.

Die Lieferung erfolgt temperaturkompensiert auf der Basis von 15 Grad.

IV. Zustandekommen des Vertrages

Angebote des Verkäufers sind freibleibend, es sei denn, eine andere Vereinbarung ist getroffen.

Der Vertragsabschluss erfolgt unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Selbstbelieferung durch die Zulieferer von Stoffmehl. Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht von Stoffmehl zu vertreten ist. Dauerhafte Betriebsstörungen durch höhere Gewalt, Streik, Rohstofferschöpfung oder andere Gründe, die nicht von Stoffmehl zu vertreten sind, berechtigen Stoffmehl zum Rücktritt vom noch nicht erfüllten Vertrag. Irgendwelche Rechte stehen dem Käufer daraus nicht zu.

Der Käufer wird über die Nichtverfügbarkeit unverzüglich informiert. Erbrachte Gegenleistungen werden sofort erstattet.

Bei telefonischen Bestellungen von Nichtkaufleutem besteht ein Widerrufsrecht. Bestellt der Käufer elektronisch oder telefonisch, bestätigt der Verkäufer die Bestellung. Die Zugangsbestätigung gilt allerdings erst mit der Vereinbarung eines Liefertermins als Annahme der Bestellung. Die Lieferung erfolgt innerhalb der handelsüblichen Zeiträume. Der verbindliche Liefertermin wird durch Stoffmehl mitgeteilt.

Bei elektronischer Bestellung besteht Einverständnis mit der Speicherung des Vertragstextes. Dem Käufer werden mit der Zugangsbestätigung die AGB für die vertraglichen Beziehungen zwischen den Parteien übersandt.

  1. Eigentumsvorbehalt

Stoffmehl behält sich das Eigentum der Ware bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher auch künftiger Forderungen aus der Geschäftsverbindung vor.

Wird der Kaufgegenstand mit anderen, Stoffmehl nicht gehörenden Gegenständen vermischt, vermengt oder verbunden, so erwirbt Stoffmehl an der neuen Sache das Miteigentum im prozentualen Verhältnis der Beteiligung des Eigentums von Stoffmehl.

Der Käufer verwahrt die Vorbehaltsware unentgeltlich. Entschädigungsansprüche, die dem Käufer aus Schäden durch Feuer, Diebstahl und/oder Wasser gegen Versicherungsgesellschaften oder andere Ersatzverpflichtete zustehen, tritt der Käufer hiermit an den dies annehmenden Verkäufer in Höhe des Wertes der Lieferung von Stoffmehl ab. Stoffmehl nimmt die Abtretung an.

Der Käufer ist zur Weiterveräußerung der Ware (Vorbehaltsware) im ordnungsgemäßen Geschäftsverkehr berechtigt. Diese Befugnis wird widerruflich eingeräumt.

Der Käufer tritt hiermit Forderungen einschließlich Umsatzsteuer aus dem Weiterverkauf der Vorbehaltsware an den Verkäufer ab. Ebenso tritt er die Vorbehaltsware betreffende Ansprüche auf Steuerentlastung bzw. Steuererstattung an Stoffmehl ab, die die Abtretungen annimmt.

Der Käufer ist ermächtigt, abgetretene Forderungen einzuziehen. Die Einzugsermächtigung erlischt bei Widerruf.

Der Käufer ist verpflichtet, dem Verkäufer auf Verlangen eine genaue Aufstellung der dem Käufer zustehenden Forderungen zu erteilen.

Verkauft der Käufer die Forderungen im Rahmen eines echten Factoring, wird die Forderung an Stoffmehl sofort fällig; der Käufer tritt die an ihre Stelle tretende Forderung gegen den Factor an Stoffmehl ab. Stoffmehl nimmt die Abtretung an.

Übersteigt der Wert der für Stoffmehl bestehenden Sicherheiten sämtliche Forderungen um mehr als 20 %, ist Stoffmehl auf Verlangen des Käufers oder eines durch die Übersicherung beeinträchtigten Dritten insoweit zur Freigabe von Sicherheiten nach ihrer Wahl verpflichtet.

VI. Kaufpreis/Zahlung

Der von Stoffmehl angebotene Kaufpreis ist bindend. Im Kaufpreis ist die gesetzliche Umsatzsteuer nicht enthalten, sie ist zusätzlich zu zahlen. Die Kosten der Anlieferung sind im Rechnungspreis enthalten.

Werden bis zum Liefertag die auf Erzeugung, Umsatz und Transport entfallenden Lasten wie Zölle, Steuern und Frachten erhöht oder neu gegründet, so erhöht sich der vom Käufer zu zahlende Kaufpreis entsprechend.

Soweit sich aus der Angebotsbestätigung nichts anderes ergibt, ist der Rechnungsbetrag ohne Abzug sofort ab Rechnungsdatum fällig.

Das Rechnungsdatum ist der Tag der Lieferung.

Nach Mahnung, spätestens nach Ablauf einer Frist von 30 Tagen, kommt der Käufer in Zahlungsverzug. Kommt der Käufer mit einer Zahlung ganz oder teilweise in Verzug, werden alle Stoffmehl gegenüber bestehenden Zahlungsverpflichtungen des Käufers sofort fällig; dies gilt auch für andere beiderseits noch nicht voll erfüllte Kaufverträge.

Der Käufer darf nur aufrechnen, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden oder durch Stoffmehl anerkannt sind.

VII. Lieferung

Die Lieferung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Käufers, auch wenn die Kosten der Anlieferung durch Stoffmehl übernommen werden.
Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Kaufsache geht mit Übergabe, beim Versendungskauf mit der Auslieferung an den Spediteur, den Frachtführer oder den sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Personen oder Einrichtungen auf den Käufer über. Die Art der Belieferung steht im Ermessen von Stoffmehl. Teillieferungen sind zulässig.

Lieferfristen und Lieferzeitangaben sind unverbindlich.
Die Belieferung erfolgt nur bei Bereitstellung technisch zulässiger und mängelfreier Tankanlagen oder sonst geeigneter Lagerstätten.
Liegt diese Voraussetzung nicht vor, gerät der Käufer in Annahmeverzug.

 

VIII. Gewährleistung

Für jeden Fall der Gewährleistung ist der Verkäufer zur Ersatzlieferung berechtigt.
Wählt der Käufer wegen eines Rechts- oder Sachmangels nach gescheiterter Nacherfüllung den Rücktritt vom Vertrag, steht ihm daneben kein Schadensersatzanspruch wegen des Mangels zu.

Wählt der Käufer nach gescheiterter Nacherfüllung Schadensersatz, verbleibt die Ware beim Käufer, wenn dies zumutbar ist. Der Schadensersatz beschränkt sich auf die Differenz zwischen Kaufpreis und Wert der mangelhaften Lieferung. Dies gilt nicht, wenn der Verkäufer die Vertragsverletzung arglistig verursacht hat.

Minderungs- oder Rücktrittsrechte bei Scheitern der Nachbesserung bleiben unberührt. Ist ein Mangel nur geringfügig, besteht kein Rücktrittsrecht.
Offensichtliche Mängel müssen Stoffmehl innerhalb einer Frist von einer Woche, gerechnet ab Erhalt der Ware, schriftlich angezeigt werden. Es genügt die rechtzeitige Absendung.
Unterlässt der Käufer diese Anzeige, erlöschen die Gewährleistungsrechte 2 Wochen nach Feststellung des Mangels. Dies gilt nicht bei Arglist. Der Käufer ist beweispflichtig für alle Anspruchsvoraussetzungen, insbesondere den Mangel selbst, für den Zeitpunkt der Feststellung und für die Rechtzeitigkeit der Mängelrüge. Die Gewährleistungsfrist beträgt ein Jahr ab Ablieferung der Ware.

IX. Haftungsbeschränkungen

Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen unwesentlicher Vertragspflichten haftet der Verkäufer nicht.
Die Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei dem Verkäufer zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden oder bei Verlust des Lebens des Käufers, darüber hinaus nicht bei Ansprüchen des Käufers aus Produkthaftung.

Schadensersatzansprüche des Käufers wegen eines Mangels verjähren ein Jahr ab Ablieferung der Ware; dies gilt nicht, wenn dem Verkäufer ein grobes Verschulden trifft, darüber hinaus nicht im Falle ihm zurechenbarer Körper- und Gesundheitsschäden oder Verlust des Lebens des Käufers.
Die Haftungsbeschränkungen und Haftungsausschlüsse gelten auch für die persönliche Haftung von Angestellten, Vertretern und/oder Erfüllungsgehilfen.

X. Steuerbegünstigte Energieerzeugnisse

Steuerbegünstigte Energieerzeugnisse dürfen nicht als Kraftstoff verwendet werden, es sei denn, eine solche Verwendung ist nach dem Energiesteuergesetz oder der Energiesteuer-Durchführungsverordnung oder sonstigen Bestimmungen zulässig; jede andere Verwendung als Kraftstoff hat steuer- und strafrechtliche Folgen; in Zweifelsfällen ist eine Auskunft der zuständigen Behörde einzuholen.

XI. Datenschutz

Stoffmehl ist berechtigt, im Rahmen der Geschäftsbeziehungen anfallende personenbezogene Daten zu speichern sowie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen zu verarbeiten und einzusetzen. Der Käufer ist mit der Weitergabe seiner für eine Kreditversicherung und für die Einholung von Auskünften erforderlichen Daten einverstanden.

XII. Schlussbestimmungen

Für sämtliche vertraglichen Beziehungen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Als Gerichtsstand wird der Firmensitz von Stoffmehl vereinbart.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Unwirksame Regelungen sind durch Bestimmungen zu ersetzen, deren wirtschaftliches Ergebnis diesen möglichst nahe kommt.

Widerrufsbelehrung des Händlers Stoffmehl Mineralöl GmbH

 

„Kein Widerrufsrecht beim Kauf von Heizöl und Pellets
Beim Kauf von Heizöl und Pellets besteht kein gesetzliches Widerrufsrecht. Da derartige Lieferungen von Schwankungen an Energie- bzw. Rohstoffmärkten abhängen ist § 312g Abs. 2 Nr. 8 BGB anzuwenden, wonach ein Widerrufsrecht für Verbraucher ausgeschlossen ist. Willenserklärungen, die auf den Abschluss eines Kaufvertrags solche Leistungen abzielen, sind somit nicht widerrufbar."


100%
Kunden würden diesen Händler zu 100% weiterempfehlen
bei 9 Empfehlungen in den letzten 12 Monaten und 75 insgesamt

Stoffmehl Mineralöl GmbH

Hauptstandort
Dieselstr. 1
aktiv seit:
Juli 2007

Lieferdetails

Heizölsorten

Liefergebiet

Zahlungsarten

  • EC-Karte bei Lieferung
  • Vorkasse
  • bar bei Lieferung
Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl an:

Über Stoffmehl Mineralöl GmbH

Seit über 90 Jahren sind wir erfolgreich und konzernunabhängig in der Mineralölbranche tätig.

Innovation mit Tradition - das ist das Motto unseres Unternehmens seit Generationen.

Entscheidend für Sie sind Qualität und Preiswürdigkeit unseres Heizöls, unserer Kraft- und Schmierstoffe sowie Additive.

Unsere Kunden versorgen wir mit unserem eigenen modernen Fuhrpark in ganz Nordrhein-Westfalen. Dies garantiert Ihnen beste Qualität und zuverlässigen Service.

Unser Kernliefergebiet erstreckt sich rund 100 km rund um Geldern. Wir liefern selbstverständlich auch nach Bocholt, Bochum, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Kleve, Mülheim, Oberhausen, Recklinghausen und Wuppertal.

Selbstverständlich pünktlich und zuverlässig mit eigenem Fuhrpark und durch geschultes Fachpersonal.

Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten

Deutschland: Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, www.verbraucher-schlichter.de

EU Online-Schlichtungsstelle (Online Dispute Resolution): http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Standorte

100%

Stoffmehl Mineralöl GmbH

Dieselstr. 1
47608 Geldern
Kommentare und Bewertungen:
  • 11.10.2021
  • 700l nach 46487 Wesel
"ging alles super, fahre super nett "
  • 10.08.2021
  • 3.000l nach 47608 Geldern Vert
"Es gibt keinerlei Probleme mit dem Händler. "
  • 03.08.2021
  • 3.000l nach 46419 Isselburg
"Sehr gute Koordination des Termins. Der Fahrer war freundlich, zügig und hat sich an die Abstandsregeln gehalten. "
  • 21.06.2021
  • 500l nach 41836 Hückelhoven
"Super netter und hilfsbereiter Fahrer. Vielen Dank und Gruss an ihn!!"
  • 18.06.2021
  • 2.000l nach 46509 Xanten
"Wie immer einwandfrei. "
  • 18.05.2021
  • 3.000l nach 47559 Kranenburg
Kein Kommentar
  • 01.05.2021
  • 2.500l nach 47551 Bedburg-Hau
"Zuverlässiger Händler und sehr freundlicher Fahrer."
  • 23.03.2021
  • 1.100l nach 46487 Wesel
"Alles wie es sein soll. Pünktlich und mit Vorankündigung, dazu noch sehr freundlich. Sehr zu empfehlen. Da bestelle ich gerne wieder mein Öl. Danke. "
  • 16.03.2021
  • 500l nach 46049 Oberhausen, Rheinland
Kein Kommentar