Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Die Rohölpreise an den internationalen Börsen können sich am Donnerstag zunächst festigen. Brent (26,50) und WTI (23,20) notieren ein bis zwei Dollar je Barrel über ihren gestrigen Tagestiefs, die gleichbedeutend mit dem niedrigsten Ölpreis seit 17 Jahren waren. Inflationsbereinigt ist Rohöl sogar so billig wie zuletzt Ender der 1990er Jahre. Die Heizölpreise ... weiterlesen
Öl- und Heizölpreis driften auseinander

Ölpreis am Boden - Lieferkapazitäten am Anschlag

Die Preise für Rohöl konnten die Marke von 30 Dollar am Dienstag nicht halten und sind nun deutlich darunter gerutscht. Brent Crude kostet 28,50 Dollar und WTI 26,30 Dollar Die Heizölpreise in er DACH-Region zeigen sich gegen den Börsentrend stabil. Die Rekordnachfrage ebbt nur langsam ab. Die Welt befindet sich im Krisenmodus. Corona hat die Wirtschaft infiziert und das Symptom ... weiterlesen
TKW bei der Lieferung

Heizölmarkt läuft ohne Einschränkungen

Die Preise für Rohöl bewegen sich mit nur noch einem Dollar Abstand zwischen Brent Crude und WTI im Bereich von 30 Dollar je Barrel. An der psychologisch wichtigen Haltemarke können sich die Notierungen vorläufig stabilisieren. Die nationalen Heizölpreise sind wenig verändert in den Dienstag gestartet. Die Corona-Krise greift immer weiter um sich du das öffentliche ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer