Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Heizöltank mit Messuhr

Billiges Heizöl macht Ölheizungen auch zukünftig attraktiv

Die Ölpreise können sich nach ihrem gestrigen Kursrutsch börsenseitig stabilisieren und sind mit Aufschlägen in den Freitagshandel gestartet. Die Heizölpreise in der DACH-Region betätigen noch einmal eindrucksvoll ihren Abwärtstrend und sind in der laufenden Woche rund 1,5 Cent bzw. Rappen je Liter gefallen. Überall markieren die Heizölpreise neue Langzeittiefs ... weiterlesen

Ölpreis knickt ein - Heizöl noch günstiger!

Die Ölpreise knicken ein. Nach Verlusten im späten Mittwochshandel sind auch zum Handelsstart am Donnerstag deutliche Verluste zu verzeichnen. Rohöl (Brent) fällt am Morgen unter 44 Dollar je Barrel und markiert den tiefsten Stand seit einem Monat. Gasöl (Heizöl/Diesel) stürzt im Vergleich zum 1. September um über fünf Prozent ab und fällt auf ein Zwei-Monats-Tief. ... weiterlesen

Schwerpunkt der Heizölnachfrage liegt nun in Süddeutschland

Die Heizölpreise in der DACH-Region legen am Mittwoch um durchschnittlich 0,4 Cent bzw. Rappen je Liter zu. Leicht steigende Ölpreise am Weltmarkt und Wechselkursverluste von Euro und Franken gegenüber dem Dollar bedingen den Anstieg. Die saisonal höhere Inlandsnachfrage, die seit Mitte letzter Woche aufkeimt, spielt noch keine Rolle bei der Preisbildung. Die Ölpreise an ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer