Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Nach den Weihnachtsfeiertagen bleibt der Handel ruhig, wenn auch nicht impulslos. Neben der Unterzeichnung des Corona-Hilfspakets durch den amtierenden US-Präsidenten Trump, stützt auch die Brexit-Einigung zum Jahreswechsel die Ölpreise. Die Heizölpreise zeigen sich noch unbeeindruckt und gehen mit durchschnittlich 0,3 Cent bzw. Rappen im Vergleich zu gestern moderat runter. ... weiterlesen
50 Euro Scheine

Brenn- und Kraftstoffe: Steueranteil steigt 2021 weiter

Die Ölpreise bleiben am letzten Handelstag vor Weihnachten volatil. Richtungsweisende Bewegungen bleiben aus und Rohöl (Brent) pendelt weiter um die Marke von 50 Dollar je Barrel. Die Heizölpreise in der DACH-Region haben ihren Zenit kurzfristig überschritten und geben wie bereits gestern durchschnittlich 0,3 Cent bzw. Rappen je Liter nach. Die Heizölnachfrage zieht aufgrund ... weiterlesen
Börse Bullish Bearish

Fehlalarm? Börsen haken Gefahr durch Covid-Mutation ab

In einem nervösen Börsenumfeld können sich die Ölpreise im Bereich von 50 Dollar je Barrel Rohöl (Brent) festigen. Die nationalen Heizölpreise geben neuerlich etwas nach und präsentieren sich durchschnittlich 0,3 Cent bzw. Rappen je Liter tiefer als gestern. Die Heizölnachfrage geht auf niedrigem Niveau weiter zurück. Die Zahl der Marktbeobachter bleibt ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer