Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Die Ölpreise geben am Donnerstag deutlich nach. Rohöl (Brent) notiert im Bereich von 63 Dollar je Barrel. US-Rohöl (WTI) rutscht mit aktuell 59,50 Dollar je Barrel unter die 60-Dollar-Marke. Heizöl in der DACH-Region wird mit einer durchschnittlichen Ersparnis zum Vortag von 0,1 Cent bzw. Rappen je Liter, zunächst kaum billiger. Im Vorfeld des langen Osterwochenendes und des ... weiterlesen
Heizung Thermostat

Heizperiode extrem: Ein Rückblick auf 2020/2021

Die Öl- und Heizölpreise bewegen sich am Mittwoch weiterhin kaum. Der Preis für ein Barrel Brent Rohöl pendelt unverändert um die Marke von 64 Dollar und die nationalen Heizölpreise treten auf der Stelle. Die durchschnittliche Änderung zum Vortag beträgt erneut kaum 0,1 Cent bzw. Rappen je. Die Heizölnachfrage bleibt schwach. Im Vorfeld der Osterfeiertage ... weiterlesen

Ölmarkt wartet auf OPEC+-Ergbnisse der am Donnerstag

Die Öl- und Heizölpreise bewegen sich am Dienstag zunächst kaum. Ein Barrel Brent Rohöl kostet unverändert rund 64,50 Dollar und die nationalen Heizölpreise treten auf der Stelle. Die durchschnittliche Änderung zum Vortag beträgt weniger als 0,1 Cent bzw. Rappen je. Die seit nunmehr drei Monaten ohnehin schwache Heizölnachfrage geht weiter zurück. ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer