Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Stier steigende Heizölpreise

Heizölpreise bleiben fest im Sattel

Starke Abbauten bei den US-Rohölbeständen geben den Ölpreisen weiter Auftrieb, was sich auch bei den Inlandspreisen sehr bemerkbar macht. Diese schlagen im weiteren Tagesverlauf mit 0,8 bis 1,0 Cent bzw. Rappen pro Liter zu Buche, was den Heizölpreis auf eine neue Preisspitze hebt. Die Ausgangslage am Mittwoch blieb nach den vom API gemeldeten unerwartet hohen Abbauten beim ... weiterlesen
Hurricane USA

Sturm Nicholas zieht an US-Ölanlagen vorbei

Die Ölpreise sind im frühen Mittwochhandel leicht gestiegen, nachdem das API die Vorratsdaten für die letzte Berichtwoche meldete. Die Nordseesorte Brent nimmt nun die 75 US-Dollar-Marke ins Visier. Im Inland deuten sich für die erste Tageshälfte allerdings nur moderate Preisaufschläge an. Die Rohöl-Notierungen starteten gestern zunächst fester, da der sich ... weiterlesen
Die Öl- und Heizölpreise können am Dienstag nochmals zulegen. Rohöl (Brent) klettert auf 74 Dollar je Barrel. Gasöl erreicht ein neues Jahreshoch bei 620 Dollar je Tonne und hievt damit auch die Heizölpreise in der DACH-Region auf ein neues Jahreshoch. Die Inlandsnotierungen sind mit einem geringen Plus von durchschnittlich 0,1 Cent bzw. Rappen je Liter in den Tag gestartet. ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer