Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Kurs fallend

Heizöl: Wie billig kann es werden?

Die Öl- und Heizölpreise geben am Donnerstag leicht nach. Die kurzfristige Erholungsrallye am Ölmarkt, die seit Dienstag zu beobachten war, kommt zum im Bereich von 42 Dollar je Barrel Rohöl (Brent) zum Erleigen. Heizöl in der DACH-Region, dass sich gestern moderat verteuert hatte, wird bereits heute wieder etwas günstiger. Die Durchschnittspreise fallen um 0,2 Cent bzw. ... weiterlesen
Heizöl Tankwagenkupplung

Heizöl: Bestellwelle rollt - Ölpreis zieht an

Die Öl- und Heizölpreise können am Mittwoch zulegen. Brent Rohöl (Nordseeöl) macht einen Satz über die 40-Dollar-Marke und klettert im Vormittagshandel auf bis zu 41,60 Dollar je Barrel. Die hiesigen Heizölpreise ziehen mit Verzögerung nach und klettern gegenüber dem Vortag um durchschnittlich 0,4 Cent bzw. Rappen je Liter. Die Nachfrage ist der Jahreszeit ... weiterlesen
Öl- und Heizölpreis driften auseinander

Heizölkunden erwartet ein günstiger Winter

Die Ölpreise treten weiterhin auf der Stelle. Brent Rohöl (Nordseeöl) pendelt um die Marke von 40 Dollar je Barrel und das für den Heizölpreis ausschlaggebende Gasöl kostet rund 320 Dollar je Tonne. Bei den Wechselkursen von Euro und Franken herrscht im Gegensatz zur jüngeren Vergangenheit nur noch wenig Bewegung. Die Heizölpreise in der DACH-Region präsentieren ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer