Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Bär sinkende Heizölpreise

Börseneuphorie verfliegt - Ölpreise dick im Minus

Die Öl- und Heizölpreise sind deutlich leichter in die neue Woche gestartet. Brent (Nordseeöl) verliert am Montagvormittag rund zwei Prozent und notiert wieder unter 60 Dollar je Barrel. Heizöl wird am Vormittag durchschnittlich 0,3 Cent bzw. Rappen je Liter billiger, wobei sich die Verluste am Nachmittag, bei anhaltend schwacher Börsentendenz noch ausweiten dürften. Die ... weiterlesen
Die Ölpreis an den internationalen Börsen können am Freitagvormittag kräftig zulegen. Die Heizölpreise in der DACH-Region ziehen nach und dürften im Tagesverlauf weiteren Auftrieb erfahren, sodass sich die morgendliche Preissteigerung von 0,3 Cent bzw. Rappen je Liter weiter auswächst. Die Nachfrage nach Heizöl ist als für die Jahreszeit durchschnittlich ... weiterlesen
Wald im Herbst

Heizölpreise so golden wie der Herbst

Die Ölpreise geben aufgrund der Verhandlungen zwischen China und den USA weiter nach. Richtungsweisende Impulse, die aus dem Handelsstreit und den geopolitische Spannungen entspringen, bremsen sich gegenseitig und lassen den Handel volatil zurück. Für die Heizölpreise geht es heute marginal nach oben. Dennoch bleibt das Preisniveau sehr attraktiv, was auch die anhaltend hohe Nachfrage ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer