Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Börse mit Abwärtskorrektur

Zum Wochenschluss geben die Heizölpreise in Deutschland leicht nach. Die Börse schafft kurzfristig etwas Luft nach unten. Nachdem Rohöl an der New Yorker Nymex bereits gestern im Handelsverlauf leichter notierte, fiel heute die psychologisch wichtige Marke von 60 $ / Barrel leichtes US-Öl (Light Crude Oil). Die Preiserholung liegt jedoch eher im Bereich der üblichen Marktschwankungen, als dass ... weiterlesen

US-Bestandsdaten wenig aufschlussreich

Die US-Lagerbestandsdaten von gestern waren alles in allem wenig aufschlussreich. Die beiden Institute API und DOE schätzten die Ölreserven in den Tanks sehr unterschiedlich ein. Nicht nur die Angaben für die einzelnen Verarbeitungsstufen, sondern auch der daraus resultierte Gesamtlagerbestand gingen teils deutlich auseinander. Das wirtschaftsnahe American Petroleum Institute (API) sah einen ... weiterlesen

Höhere Preise trotz schwacher Inlandsnachfrage

Heute ist Mittwoch und das heißt, es gibt wieder frische Bestandsdaten aus den USA. Analysten erwarten die Öl-Lagerbestände in etwa auf konstantem Niveau. Um zumindest kurzfristig für Entlastung zu sorgen, wäre es jedoch sehr Vorteilhaft, wenn die Bestände ähnlich wie in der letzten Woche über den Erwartungen gemeldet werden. Denn allgemein stehen die Zeichen eher auf steigende Kurse. Kurzfristig ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer