Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Gegenbewegung beim Ölpreis

Nach dem deutlichen Preisverfall am Rohölmarkt (seit Anfang Februar verbilligte sich ein Barrel der Sorte Brent um rund 15%) kam es gestern zu einer ersten zaghaften Gegenbewegung beim Ölpreis. Durch eine deutlich "überverkaufte Marktsituation" ist die Reaktion vor allem charttechnisch zu sehen. Als unterstützendes Signal wirkten aber auch einige neue Meldungen. So wurde zum Beispiel aus ... weiterlesen

Bestandszahlen halten Preise niedrig

Gerade in dem Moment, als die Börse dem Abwärtstrend der letzten Tage mit einer Gegenbewegung entgegensteuern wollte, wurden gestern die neuesten US-Lagerbestandszahlen bekannt gegeben. Diese lagen besonders beim Rohöl deutlich über den Erwartungen und nahmen dem Preisanstieg umgehend die Luft. New York und London schlossen sogar nochmals leichter als am Vortag. Zusammengefasst (Daten ... weiterlesen

Wetterwechsel könnte Inlandspreise entlasten

In Sachen "politische Weltlage" gibt es auch heute kaum neue Entwicklungen, die den Ölpreis beeinflussen. Entsprechend wenig verändert zeigen sich die Kurse an den Internationalen Rohstoffbörsen im London und New York. Die Charttechnik spricht kurzfristig für eine Fortsetzung der Anfang Februar eingeleiteten Abwärtskorrektur. Der langfristige Aufwärtstrend, der letzten 3 Jahre ist aber ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer