Heizöl Lexikon - Stichwortverzeichnis

Peak Oil

Tanklager

Peak stammt aus dem Englischen und bezeichnet einen Höchststand oder Gipfel. Peak Oil bezeichnet eine unbestätigte Theorie, die auf das erreichbare Fördermaximum bei Erdöl abzielt. Ist die Spitze überschritten, besteht eine rasch wachsende Lücke zwischen Angebot und Nachfrage, die zu hohen Preissteigerungen führen kann. Die politischen, sozialen und wirtschaftlichen Folgen sind nicht abzusehen, werden von Experten allerdings mit dramatisch eingestuft.

Ob und wann dieses Szenario eintreten wir ist ungewiss, da die Meinungen von Spezialisten stark auseinander driften. Der Peakoil-Theorie entgegen steht die seit Jahren konstante Reichweite der Erdölvorräte. Stellt man die wirtschaftlich ausbeutbaren Erdölvorräte dem aktuellen Verbrauch gegenüber, so ergibt sich seit etlichen Jahrzehhnten eine rechnerische Ölreichweite von ca. 40 Jahren. Neue Ölfunde, effizientere Motoren und bessere Fördertechnik tragen zur konstanten Reichweite bei.

Energie-Lexikon


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z