Heizöl geringfügig teurer – Nachfrage vor Ostern zurückhaltend

Am Dienstag ist mit geringfügig steigenden Heizölpreisen zu rechnen. Die Ölpreise am Weltmarkt konnten nach anfänglichen Abschlägen gestern im Tagesverlauf leicht zulegen. Heute Morgen kostet ein Barrel der Nordseesorte Brent rund 41,40 US-Dollar.

Drastische Marktimpulse blieben gestern aus – auch gibt es noch keine neuen Entwicklungen bezüglich des geplanten OPEC Meetings am 17. April in Doha, sodass einzig die Aussicht auf eine leicht fallende Produktion in den USA für Unterstützung sorgte.

In der Quintessenz wird auch Heizöl heute etwas teurer. Wir erwarten einen leichten Preisanstieg von etwa 0,3 Cent bzw. Rappen je Liter. Im Vergleich zur Vorwoche liegen wir preislich aktuell knapp vier Prozent darüber. Entsprechend ist die Kaufbereitschaft unserer Kunden etwas zurückgegangen. Vor den Osterfeiertagen wird kein Risiko mehr eingegangen. Die Situation am Ölmarkt bleibt unverändert und auf lange Sicht betrachtet sind die Einkaufsbedingungen weiterhin gut. Auch das anstehende Meeting in Katar sollte daran nicht viel ändern. Daher ist zu vermuten, dass die festeren Ölpreise derzeit etwas überbewertet sind.- vp

Börsendaten:
Ein Barrel Rohöl (159 l) der Sorte Brent kostet in London aktuell rund 41,40 $, Gasöl ca. 368 $ / t
Heizölpreise in Deutschland und Österreich ca. + 0,30 € / 100 l gegenüber gestern Vormittag. Schweiz: + 0,30 CHF / 100 l.
Euro/US Dollar: ca. 1,119 (Euro leichter)
Franken/US Dollar: ca. 0,971 (Franken nahezu unverändert)
4-Wochen-Prognose Rohöl: Ölpreis leicht steigend
4-Wochen-Prognose Heizöl: Heizölpreise leicht steigend
alle Angaben ohne Gewähr

HeizOel24-Tipp: Nicht nur der Preis ist beim Heizölkauf entscheidend, sondern auch der Service und die Zuverlässigkeit des Lieferanten. Kundenbewertungen bieten Ihnen eine große Orientierungshilfe für die Wahl des passenden Heizölhändlers. www.heizoel24.de - 22.03.2016

HeizOel24
Heizölpreis Kursschwankungen voraus

Quo vadis? Heizölpreis nach OPEC-Entscheid

weiterlesen
Sprunghafter Heizöl Kursanstieg

OPEC-Einigung: Ölpreise steigen sprunghaft an

weiterlesen
ungewisse Kursentwicklung der Heizölpreise

Kurskapriolen voraus - heute ist OPEC-Tag

weiterlesen

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Dipl. Betriebsw. (FH)